Promi Big Brother

Playlist

Promi Big Brother

Tag 6: Willi Herren will bei "Promi Big Brother" aussteigen

Folge 6 Staffel 5

"Ich will raaaus" - Auch Willi hat die Nase voll. Die Kostüm-Herausforderung und Eloys Überlegung das Haus zu verlassen, schaukeln Willis Adrenalinpegel völlig hoch!

16.08.2017 22:15 | 3:13 Min | © Sat.1

"Promi Big Brother" Tag 6: Eloy und Willi wollen raus

Noch können Wetten abgegeben werden, wer das Haus von Big Brother als erstes verlässt und ob sogar jemand freiwillig aufgibt? Eloy de Jong fühlt seine Menschenrechte ausgehebelt, während bei Willi Herren das Nervenkostüm brachliegt. Ob es an seiner majestätischen Kostümierung als Prinzessin liegt? Oder ist es einfach nur der Nikotin-Entzug?

Tag 6 bei "Promi Big Brother": Willi und Eloy sorgen für ein Donnerwetter im "Nichts"

"ICH WILL RAAAAUS!", donnert Willi Herren aus vollem Leibe durchs „Nichts“. Er ist nervlich am Boden, fühlt sich durch seinen femininen Aufzug im Prinzessinnenkleid außerdem zutiefst in seiner Männlichkeit verletzt. Kurze Zeit nachdem Eloy de Jong das Tragen eines Wangenspreizers verweigerte, obwohl er und Dominik so ein paar Münzen für das "Nichts" verdienen hätten können, fühlt sich auch Willi Herren vom Tragen weiblicher Karnevalsklamotten als Challenge entwürdigt und reißt sich den ungeliebten Fetzen vom Leib. Er rennt wie entfesselt durch die Räumlichkeiten und schließlich ins Sprechzimmer von Big Brother. Seine Botschaft ist eindeutig: Willi will raus aus dem Haus: "Habt Ihr denn kein Herz?"

Damit ist Willi schon der zweite Bewohner, der seinen Auszug herbeisehnt. Ihm zuvor kam Eloy de Jong, der von dem besagten Wangenspreizer neben seiner Menschenwürde sogar seine Gesangskarriere in Gefahr sieht. "Das geht zu weit für mich! Ich will meinen Selbstrespekt behalten", so Boyband-Legende Eloy völlig außer sich. Und so fordert er im Sprechzimmer offen seinen Auszug. Kurz darauf flitzt Willi ebenfalls ins Sprechzimmer mit den Worten "Nein, ich will raus! Ich gehe. Ich kann nicht mehr!" Dies ist der Moment, in dem sich der kölsche Jung seines Prinzessinnenkostüms entledigt. Auch Zachi hat die Nase gestrichen voll von seinem Klamauk-Kostüm und befreit sich kurzerhand von seinem Meerjungfrauendress – das war’s wohl mit den Münzen für das "Nichts".

Die Stimmung im „Nichts“ bei Big Brother auf des Messers Schneide

Willi Herren und Eloy de Jong wirbeln mit ihren Ankündigungen das Haus zu verlassen das "Nichts" ordentlich durcheinander. Zumal die Stimmung der Bewohner allgemein auf der Kippe zu stehen scheint. "Das ist krasser als Guantanamo hier", resümiert Sarah Kern und hält ihre Handschellen hoch. Schaffen es die Bewohner im "Nichts", sich gegenseitig noch einmal Kraft zu geben? Evelyn zumindest gibt alles, um Willi wieder zur Vernunft zu bringen. Eloy jedoch wendet sich komplett von allen Bewohnern ab und zieht sich zurück. Doch in einem Punkt sind sich die Mitbewohner von Eloy und Willi einig: "Die dürfen doch nicht gehen!"

Wir dürfen gespannt sein, wie es in den nächsten Tagen weitergeht: "Promi Big Brother" 2017 – jeden Abend in SAT.1 und im Anschluss auf promibigbrother.de im Livestream. Hier gibt’s alle aktuellen News zu den Geschehnissen im Haus.

Die Bewohner