- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN TEIG
300 gWeizenmehl, Type 550
0 ,5 TLSalz
160 mlWasser, lauwarm
30 mlÖl
0 Butter zum Bestreichen
0 Etwas Puderzucker
0 FÜR DIE FÜLLUNG
100 gSemmelbrösel
150 gWalnüsse
0 Zucker und Zimt
1 ELZitronensaft
800 gÄpfel
Vorbereitungszeit: 70 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 100 Minuten

Jenny Elvers' Apfelstrudel: Rezept und Zubereitung

Backzeit: 30-40 Minuten

Temperatur: 190°C Ober-/Unterhitze 

Backform: 1 Bacblech

Schritt 1: Zubereitung des Teigs

Alle Zutaten zu einem Teig kneten und zu einer Kugel formen. Anschließend mit Öl bestreichen.  
Der Teig muss mindestens 30 Minuten ruhen.  
 
Nach der Ruhezeit den Teig in Mehl wenden und rechteckig ausrollen, mit dem Handrücken hauchdünn ausziehen. Nun den Teig mit flüssiger Butter bestreichen.

Schritt 2: Für die Füllung

Butter in der Pfanne erhitzen, die Semmelbrösel beimengen und goldbraun rösten. Zimt, Zucker, Zitronensaft und Äpfel hinzufügen. Die Füllung auf den ausgezogenen Teig streichen und den Teig mithilfe eines Tuches vorsichtig einrollen.  

Schritt 3: Fertigstellung

Den Strudel auf ein Backblech rollen, mit Butter bestreichen. Bei ca. 190 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 30 - 40 Minuten goldbraun backen, zwischendurch immer mal wieder mit Butter bestreichen.  
 
Strudel ca. 30 min. ruhen lassen und mit Puderzucker bestäuben.  
 

Der Clip zum Rezept:

Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.

Weitere Rezepte aus der Sendung