Joey Heindle ist hauptberuflich ein deutscher Popsänger. Bekannt wurde er 2011 durch die Teilnahme an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", bei der er den 5. Platz belegte. Seine erste Single "Die ganze Welt dreht sich um dich" erreichte im Oktober 2012 Platz 94 der deutschen Singlecharts. Im Januar 2013 nahm er dann an der siebten Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teil und wurde von den TV-Zuschauern prompt zum Dschungelkönig gekürt. Noch im gleichen Jahr erschien sein erstes Album "Jeder Tag zählt". Der Longplayer schaffte es sowohl in Deutschland wie auch in Österreich in die Top100. 

Die Schattenseiten im Leben des "verrückten Stiefels"

Die Zeichen des charmanten und gutgläubigen Münchners scheinen also durchweg auf Erfolg gestellt. Hinter den Kulissen ist jedoch nicht alles eitel Sonnenschein. So blickt der Barde auf eine Kindheit mit familiärer Gewalt zurück. Nach seinen ersten finanziellen Erfolgen trieben ihn außerdem zweifelhafte Knebelverträge skrupelloser Manager umgehend wieder in den Ruin. 

Und auch in Liebesdingen läuft es für ihn eher durchwachsen. Am 5. Mai 2017 heiratete er die ehemalige Miss-Germany-Kandidatin und langjährige Freundin Justine Dippl, doch bereits im August 2018 trennte sich das Paar wieder.

Alles auf Neuanfang für Joey Heindle

Mit der ProSieben-Show "Global Gladiators", bei der er einen guten dritten Platz belegte, konnte er etwas von seinem Liebeskummer verarbeiten. Ansonsten will Joey jetzt erst einmal zur Ruhe kommen und sich voll und ganz auf seine Hündin Jersey konzentrieren. Wie er das schafft, darf der Zuschauer bei "Promis privat" miterleben. Immerhin gibt es aber auch Gerüchte über eine neue Herzdame von Joey Heindle – die Schweizer Eiskunstläuferin Ramona Elsener.