- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Hört man Lugner, denkt man automatisch an den österreichischen Baumogul Richard Lugner - und genauso ist es ja auch: Die als Catherine Schmitz geborene Schauspielerin heiratete am 13. September 2014 in Wien auf Schloss Schönbrunn den 57 Jahre älteren Unternehmer, die Ehe hielt allerdings nur zwei Jahre.

Geboren wurde Cathy Lugner am 6. Dezember 1989 in Wittlich (Rheinland-Pfalz). Nach der Mittleren Reife absolvierte sie eine Ausbildung zur Krankenschwester und arbeitete anschließend auch kurzzeitig in diesem Beruf. Doch im Herbst 2013 entdeckte der Playboy die hübsche Blondine und präsentierte sie in der November-Ausgabe als eine der „Schönsten Krankenschwestern Deutschlands“. Von nun an war die junge Krankenschwester nicht nur Fotomodel, sie schaffte umgehend auch gleich den Sprung ins Fernsehen. So nahm sie 2014 teil in der 5. Staffel der Urlaubs-Pseudo-Doku X-Diaries.

Cathy Lugner zwischen Ehe und Promi Big Brother

Während ihrer Ehe mit Richard Lugner gab es zudem noch einige TV-Formate rund um die Lugners selbst - ihr Ex-Gatte ist schließlich ebenfalls stets auf der Suche nach Rampenlicht. Gegen den Willen ihres damaligen Mannes zog Cathy Lugner 2016 in das Haus von Promi Big Brother ein, was die bereits vorhandenen Eheprobleme noch verschlimmerten. Jetzt hatte ihre Auseinandersetzungen auch noch ein Forum vor einem Millionenpublikum. In Folge dessen wurde die Ehe bereits im November 2016 wieder geschieden.

Dem Fernsehen bleibt Cathy Lugner aber auch nach der Scheidung erhalten. So war sie 2018 Kandidatin bei der Nackt-Dating-Show Naked Attraction - Dating hautnah.

Weitere beliebte Sendungen