Melanie Müller sorgt auf Mallorca stets für gute Laune, weil sie einerseits dort mit ihren Mitsing-Liedern auftritt und andererseits an ihrem eigenen Bratwurststand auch noch den Hunger der Party-People stillt. Ihre Medienkarriere begann einst unter dem Pseudonym Scarlet Young, wo sie in Filmen die Hauptrolle bekam, die Zuschauer allerdings über 18 sein mussten. Zudem sagt man der gelernten Restaurantfachfrau und Barkeeperin eine Vergangenheit als Escort-Lady nach.

Melanie Müllers TV-Kariere zwischen Bachelor und Kakerlaken

Ihren ersten verhüllten TV-Auftritt hatte Melanie Müller 2012 in der Kochshow Das perfekte Dinner. Im Folgejahr verdrehte sie dem Bachelor sieben Folgen lang den Kopf, ehe sie freiwillig ausstieg. Nebenbei eröffnete sie einen Onlineshop für Sexspielzeug und nahm erste Singles auf.

Ihren medialen Durchbruch erlebte sie 2013 im Dschungelcamp in dem TV-Format Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!. Dort überzeugte sie mit ihrer überraschend authentischen und sehr liebenswerten Art die Zuschauer, die sie prompt zur Dschungelkönigin wählten. Im Anschluss war sie aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken: Talkshows, Reality-Formate wie auch Game-Shows, alle rissen sich um Melanie Müller. So war sie zum Beispiel 2017 bei Das Große Backen – Promispezial auf Sat.1 zu sehen.  

Weitere beliebte Sendungen