Ronald Schill (61), "Richter Gnadenlos"

"Wenn es darum geht, an einem paradiesisch schönen Ort interessante Menschen kennen zu lernen und mit ihnen zu spielen, muss man mich nicht lange bitten. Ich bin nach Thailand geflogen, um richtig Kasse zu machen. Für Geld mach ich alles - da gibt es keine Grenzen. Die anderen Teilnehmer verspeise ich zum Frühstück."

Man kennt Ronald Schill als "Richter Gnadenlos" und natürlich als Drittplatzierten bei "Promi Big Brother" 2014. Der ehemalige Jurist will bei "Promis unter Palmen" aber noch höher hinaus. Seine steile Karriere als Richter, Gründer der „Schill-Partei“ und zweiter Bürgermeister und Innensenator in Hamburg ging schnell zu Ende. Ein Kokain-Skandal und vorbei war es mit der Polit-Karriere von Schill. Ronald Schill wanderte vor 15 Jahren nach Rio aus und fand ein neues Hobby: Die Jagd nach neuen Eroberungen…