- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Willkommen im Beauty-Paradies!

Die Bräune von Janine Pink ist ungefähr so natürlich und gottgegeben wie Ennesto Montés Penis. Während Letzterer von einem Chirurgen vergrößert wurde, braucht Janine für ihren dunklen Teint nur Bräunungsspray. Als sie dieses bei "Promis unter Palmen" mal wieder zur Auffrischung nutzt, wird Champagner-Fan Claudia Obert neugierig: "Ich will auch ein bisschen."

Schwupps, reckt Claudia Janine auch schon ihre Po-Backe entgegen. Am ganzen Körper soll die Bräune nämlich erstmal nicht zu sehen sein - zu groß ist Claudias Angst vor dem neumodischen Body-Tan-Gerät. Nachdem sich Janine von ihrem kurzen Schock - Claudia trägt keine Unterwäsche - erholt hat, geht der Bräunungsspaß auch schon los!

Claudia gefällt's!

In normalen Beauty-Salons muss man für die Bräune aus der Dose mindestens 25 Euro auf den Tisch legen. Das kann sich die geizige Claudia nicht leisten - ihre Kreditkarte scheint ausgelastet. "Das kostet jetzt aber nur 10 Euro", verhandelt sie mit der verwirrten Janine. 

Weh tut die Schönheitsbehandlung nicht und Claudias Ängste lösen sich in Luft auf: "Das kannst du den ganzen Tag machen. I like it." Dann ist vielleicht auch die andere Po-Backe an der Reihe.

Das könnte dich auch interessieren: