Pures Leben - Mitten in Deutschland
Mo 09.07.2012, 18:00

Wir wollen uns glücklich operieren und scheitern

Pures Leben Logo neu

Der 17-jährige Ricardo aus Cottbus sucht seinen leiblichen Vater. Seitdem der Mosambikaner vor 18 Jahren aus Deutschland abgeschoben wurde, fehlt von ihm jede Spur. Einziger Anhaltspunkt ist eine uralte Adresse in der Millionenstadt Maputo. Gemeinsam mit seiner Mutter Cathrin (42), reist er trotz fehlender Sprachkenntnisse nach Mosambik. Doch wo einst das Haus des Vaters stand, fahren heute Autos. Auch die Behörden wollen nicht helfen und stellen sich quer. Die Aktion droht zu scheitern.

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!