Pures Leben - Mitten in Deutschland
Fr 15.06.2012, 18:00

Zu dick für den Führerschein Teil 1

Die 140kg schwere Eileen bekommt vom Amt den Führerschein bezahlt, damit sie einen Job bei einem mobilen Pflegedienst annehmen kann. Die Hartz-IV-Empfängerin will mit ihrer besten Freundin und Sprühsahneliebhaberin Cindy, die selbst 120kg auf die Waage bringt, die Fahrschule besuchen. Eileen hat ein Auge auf ihren Fahrlehrer geworfen und möchte ihn unbedingt verführen. Dabei spielt sie alle Reize einer Frau aus.

Unterstützt werden die Pfundsweiber von Eileens Tante Doris, die mächtig stolz auf ihren knuffigen Kleinwagen "Pupsi" ist, der mit fünf Navigationsgeräten und reichlich liebevoller Deko ausgerüstet ist. Doch bevor es mit dem Fahrschulunterricht losgeht, stärken sich die drei drallen Damen erst einmal am All-vou-can-eat-Buffet. Im Theorieunterricht sieht sich Doris mit ihren 141 Fahrstunden  als Expertin und belehrt Fahrlehrer Jürgen stets über Verkehrsregeln, die Nuß-Nougat-Creme-süchtige Eileen hat sich sogar Proviant mitgebracht. Leider muss die erste Fahrstunde vorzeitig abgebrochen werden. Eileen ist einfach zu dick und kann den Sicherheitsgurt nicht schließen. 

Weitere beliebte Sendungen

Vier Hobby-Heimwerker-Pärchen stehen vor einer Do-it-Yourself-Challenge: Die Kandidaten geben ihr geliebtes Eigenheim in die Hände von ihnen völlig...

Mehr lesen

Jetzt downloaden!