Schillerstraße

Schillerstraße - Die Comedy-WG auf SAT.1

Impro-Comedy

Worum gehts?

Die Serie spielt in der Schillerstraße in Köln. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen der Mieter Jürgen Vogel und seine Besucher. Anders als bei gewöhnlichen Comedy-Serien exisitiert kein Drehbuch.

Das Stichwort lautet Improvisation.

Lediglich das Thema der Sendung ist bekannt. Anhand von Stichworten basteln die Darsteller ihren eigene Geschichte. Unterstützung erhalten die Akteure außerdem von der Regie, die ihnen immer wieder spontane Anweisungen geben, die sie in die Handlung einfließen lassen müssen.

Bewohner, Freunde und Bekannte der Schillerstraßen-WG

Bis heute zu sehen sind Martin Schneider, der als einziger Akteur seit der ersten Sendung dabei ist, Bernhard Hoëcker, Oliver Pocher, Martin Klempnow, Birthe Wolter, Kaya Yanar und Isabell Polak. 

Jürgen Vogels Vormieterin ist Cordula Stratman, die die WG von 2004 - 2007 bewohnte. Mitgespielt aber ebenfalls bereits ausgestiegen sind außerdem Annette Frier, Michael Kessler, Ralf Schmitz, Dirk Bach, Barbara Schöne, Tetje Mierendorf, Dieter Nuhr, Jürgen von der Lippe, Oliver Welke, Mike Krüger, Ilka Bessin, Lisa Feller, Oliver K. Wnuk.

Von Schauspieler Moritz Bleibtreu über Boxer Sven Ottke bis hinzu Moderator Kai Pflaume waren bereits die verschiendensten Persönlichkeiten zu Besuch.

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!