Silke Kayadelen wurde 1968 in Gelsenkirchen-Horst geboren.

An der Uni Essen studierte sie Sport auf Lehramt für die Sekundarstufe I und II.

Nach ihrem Studium machte sie dann eine Ausbildung zur Personal Trainerin, Pilates-Pädagogin sowie zur Ernährungstrainerin.

Sie ist ehemaliges Mitglied der Deutschen Tae-Kwon-Do Nationalmannschaft und nahm mit dieser auch an der Weltmeisterschaft in Seoul 1989 teil.

Die 45-Jährige hatte selbst früher mit Übergewicht und Essstörungen zu kämpfen und verarbeitet als Autorin und Expertin auch ihre eigenen Erfahrungen. 

Heute ist sie bei sich angekommen und coacht mit ihrem eigens entwickelten Ernährungsprogramm vor allem Übergewichtige und möchte ihnen und anderen so auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht, einem gesünderen Leben und ihrer Traumfigur helfen.

So veröffentlichte sie 2008 und 2009 auch zwei Bücher, die beim Abnehmen helfen und einen Leitfaden im Kampf gegen die Pfunde bieten.