Cindy oder Jürgen

Bei "The Biggest Loser" wird es von Woche zu Woche härter. Die Sporteinheiten werden intensiver und die Challenges immer fordernder. Umso enttäuschender ist es dann, wenn die Kilos nicht so stark wie bei den anderen Kandidat:innen gepurzelt sind. Diese Erfahrung müssen in Folge 4 Cindy und Jürgen machen. 

Team Blau hat im direkten Vergleich mit den Konkurrenten aus Team Rot weniger abgenommen – Cindy und Jürgen liegen sogar unter der gelben Linie. Das bedeutet, dass sich die anderen Teammitglieder gegen einen von den beiden entscheiden müssen. 

Im Clip: Christine Theiss ist von Jürgens Aussage schockiert

Das Team will Cindy in der nächsten Runde sehen

Die 24-jährige Altenpflegerin Cindy hat unter anderem in Gianluca und Chanté schon gute Freunde gefunden. Und auch die anderen wollen, dass Cindy noch weiter um den Sieg und das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro weiterkämpfen kann. Leider bedeutet das auch, dass der 41-jährige Jürgen ausscheiden muss.

Er verlässt die Sendung mit einem Gewicht von 193,7 Kilo. Zur Erinnerung: Anfangs wog Jürgen 219,8 Kilo. Den ersten Schritt in ein neues Leben hat der Geschäftsführer eines Hähnchengrillunternehmens getan. Wie wird es für ihn weitergehen?

Tipp: Diese Kandidaten sind noch dabei.

Ab der nächsten Folge gehen bei "The Biggest Loser" alle Kandidaten über die Waage – die Teamleistung zählt also nur noch in zweiter Linie. Schaue auch nächsten Sonntag um 17:30 Uhr wieder in SAT.1 und auf Joyn rein und erfahre, wie es mit den verbliebenen Teilnehmern weitergeht.

Das könnte dich auch interessieren: