Die "The Biggest Loser" Kandidaten 2019 wollten auch dieses Jahr nur eins: Ihr Leben verändern und jede Menge Kilos verlieren. Doch nur wenige erhielten die Chance, bei der SAT.1-Abnehm-Challenge alles zu geben. 

Auch 2019 gab es unzählige Bewerber, von denen 50 potenzielle Kandidaten ausgewählt wurden, um sich in einem Boot-Camp bei den Coaches Mareike Spaleck und Ramin Abtin zu beweisen. Doch nur 16 Kandidaten konnten sich einen Platz im Abnehm-Camp ergattern. 

Jede Woche gaben die Kandidaten dort alles, um die meisten Kilos zu verlieren - am Ende wurde Mario "The Biggest Loser" 2019.