Teilen
Merken
The Biggest Loser

Berna bereitet eine köstliche Pizza zu

Staffel 2018Episode 504.03.2018 • 17:45

Wer abnehmen möchte, muss nicht auf Speisen wie Pizza verzichten. Web-Kandidatin Berna zeigt in der vierten Woche, wie eine leichte und leckere Thunfisch-Pizza gelingt.

Leichte Thunfisch-Pizza

Für eine Portion:

Pizzaboden

145 g Thunfisch in eigenem Saft
1 Ei (L)
125 g körniger Frischkäse, 1% Fett

Belag:

0,5 Packung passierte Tomaten
1-2 TL Kräuter, getrocknet oder tiefgekühlt
1 Handvoll Champignons (ca. 170 g)
1 Paprika

So geht’s:

  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Thunfisch abtropfen lassen und mit Ei und Hüttenkäse verrühren, mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Auf einem Backpapier gleichmäßig verteilen und flach drücken. Den Pizzaboden für ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen backen.
  4. In der Zwischenzeit die passierten Tomaten mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Gemüse putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Den Thunfisch-Pizzaboden aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit der Pizzasoße bestreichen. Champignons und Paprika darauf verteilen und die Pizza für weitere 8 bis 10 Minuten im Ofen fertigbacken.      

Extra-Tipp:

Die Pizzassoße kannst du nach Belieben noch mit Chili, Knoblauch, getrockneten oder frischen Kräutern (z.B. Basilikum oder Oregano) verfeinern.