Wer sie in ihrem Lieblingsbistro sitzen sieht, käme nie auf den Gedanken, dass Karyn eine Nonne ist. Bei ihrer Berufung hat weniger die offizielle Kirche eine Rolle gespielt als das Bedürfnis sich für Arme und Benachteiligte zu engagieren. Karyn hat einen Doktor in Religionswissenschaften und leitet ein Frauenhaus, in dem Prostituierte Zuflucht finden.

Über das Asyl hat Karyn auch Adele und deren Mutter kennen gelernt. Jo kennt sie vom Hörensagen. Sie ist ihm gegenüber vorsichtig, um Adele zu schützen, freundet sich aber allmählich mit dem schwierigen Cop an. Für Jo wird die einfühlsame Nonne eine wichtige Vertraute und Ratgeberin. Nebenbei fühlt er sich schwer zu der attraktiven Frau hingezogen…

Karyn wird gespielt von Jill Hennessy. 
Die kanadische Schauspielerin (Jahrgang 1968) schaffte ihren Durchbruch als schlagfertige Pathologin in der Krimiserie "Crossing Jordan - Pathologin mit Profil". Hennessy, die eine Zwillingsschwester hat, gab ihr Filmdebüt 1988 in David Cronenbergs Psycho-Thriller "Die Unzertrennlichen". Sie liebt Musik und veröffentlichte 2009 ihr Album "Ghost In My Head". Hennessy ist mit dem Schauspieler Paolo Mastropietro verheiratet und hat zwei Söhne.

The Cop und seine "Familie"