Für das Rinder-Carpaccio:

150 g | Rinderfilet (küchenfertig)
1 EL | Senf
1-2 EL | Sahnemeerrettich
1 | Zitrone
2-3 EL | Rapsöl (oder Olivenöl)
1-2 Stangen | Staudensellerie
4-5 Zweige | Blattpetersilie
50 g | Geröstete und gesalzene Macadamianüsse
3-4 Scheiben | Toastbrot
1 Prise | Meersalz/Fleur de Sel
1 Prise | Schwarzer Pfeffer aus der Mühle