Großer Überraschungsfaktor bei "The Taste"

Bevor Angelina Kirsch die heutige Gastjurorin überhaupt zu Ende ankündigen kann, ruft Juror Alex Kumptner schon begeistert ihren Namen dazwischen. Starköchin Johanna Maier wird heute Abend bei "The Taste" den Löffel der Teams verkosten. Doch sie ist nicht die einzige Gastjurorin, sondern wird von ihrem Sohn Didi Maier unterstützt. Die Kandidat:innen müssen demnach nicht nur einen, sondern sogar zwei Löffel zubereiten.

In der Preview ist besonders Alex verblüfft, da Gastjuror Didi für ihn alles andere als ein fremdes Gesicht ist: "Ich würde schon sagen, dass wir befreundet sind, aber es ist ein bisschen eine Hass-Liebe". Er betitelt ihn zudem "Lausbub" und kann die Überraschung des Abends kaum fassen: "Da habe ich mir echt gedacht: Das ist jetzt das mit der Kamera, der versteckten."

Welche Reaktionen die anderen Teams zeigen und für wen es eine ganz besondere Ehre ist, für Johanna Maier zu kochen, siehst du in der Preview auf Folge 4 von "The Taste".

Durchwachsene Reaktionen bei den Kandidat:innen

Während die einen Kandidat:innen aufgrund der Überraschungsgäst:innen ganz aus dem Häuschen sind, macht sich vor allem bei Team Frank Rosin schon Panik breit. Denn Kandidat Leonel ist nicht nur sein letztes Teammitglied, auf dem nun der ganze Druck lastet, sondern auch er muss heute Abend zwei kulinarisch überzeugende Löffel zaubern. "Mir sind die Schweißtropfen heruntergefallen und mein Rücken war, glaub ich, komplett nass", gibt er in der Preview zu.

Im Gegensatz zu Leonel scheint jedoch Kandidat Chris fast schon zu viel Zeit zu haben: "Du fängst an zu verschlimmbessern", kommentiert Juror Alexander Herrmann seine Arbeit.

Wie es um die anderen Kandidat:innen in Folge 4 steht und ob Frank Rosin nach der heutigen Sendung wieder tief durchatmen kann, siehst du heute Abend um 20:15 Uhr bei "The Taste" in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

The Taste 2021: Alle News