Team Alexander Herrmann

Marlene

TheTaste2017_Marlene_raus

Die selbstständige Mietköchin Marlene hat sich in Kreuzberg ein Messer aus Damaststahl von einem alten Punkrocker anfertigen lassen. Die 28-Jährige hat bereits mit Roland Trettl, Lucki Maurer und Bernd Arold gearbeitet und fühlt sich in der Gourmetküche zuhause. "Ich gehe recht häufig in Gourmetrestaurants, wenn das Geld es zulässt, weil es meine Welt ist. Ich schaue mir gerne an, wie es die anderen machen."

Name Marlene
Alter 28
Wohnort Berlin
Beruf Mietköchin
Team Alexander Herrmann

Warum machst du bei "The Taste"mit?

"Ich mache bei 'The Taste' mit, weil ich mich gerne mit anderen messe und gewinnen will."

Was definiert deinen Kochstil?

"Mein Kochstil ist crossover. Ich habe viele Köche in der Zeit im Hangar-7 oder auf Kochevents kennengelernt. Ich habe mir von allen das Beste rausgepickt."

Was kochst du ungerne?

"Es gibt nichts, was ich ungern koche. Ich habe auch schon mal selber geschlachtet und Tiere auseinandergenommen. From nose to tail: Mir ist es wichtig, dass man das komplette Tier verwertet."

Was ist dir in der Küche schon einmal gründlich schiefgegangen?

"Mir ist im Hangar-7 180° C heißes Fett über den Arm gelaufen, sodass ich mir den Arm verbrannt habe. Ich bin erst nach der Arbeit zum Arzt gegangen. Ich zeige sehr selten Schmerz oder Schwäche. Als die Haut abgeheilt war, habe ich es übertätowieren lassen."

Wo gehst du privat essen?

"Ich esse wahnsinnig gerne Thailändisch. Es ist schön frisch und ich liebe Koriander. Ich gehe recht häufig in Gourmetrestaurants, wenn das Geld es zulässt, weil es meine Welt ist. Ich schaue mir gerne an, wie es die anderen machen."

Was darf auf keinen Fall in deiner Küche fehlen?

"Ohne mein Messer gehe ich in keine Küche. Ich habe ein spezielles Messer, das ich mir in Kreuzberg von einem alten Punkrocker habe schmieden lassen - aus Damaststahl und einem wunderschönen Holzgriff. Es wurde für mich geschmiedet, genauso wie ich es wollte - das Gewicht, der Griff. Ohne dieses Messer arbeite ich nicht."

Welcher Koch inspiriert dich?

"Roland Trettl, Lucki Maurer, Bernd Arold - mit ihnen stand ich bereits in der Küche. Man kann so viel von ihnen lernen, mitnehmen und sie inspirieren."

Marlenes Highlights

Profi-Tipps

Fan werden

Backstage

Geheimtipps