Der 13-jährige Noah-Levi wirkt ganz entspannt. Warum sollte er überhaupt aufgeregt sein? Musik macht ihm mega viel Spaß, genau wie Longboard fahren! Mit dabei ist seine Mama, auf die sich die ganze Aufregung übertragen hat, aber natürlich sehr stolz ist. Sein Ziel bei The Voice Kids ist so viel Spaß und Inspiration wie möglich mitzunehmen!

Im Gegensatz dazu ist die 11-jährige Zoe immer ein bisschen aufgeregt bevor sie singt. Sie macht sich dann Gedanken, ob sie ihren Text vergisst, aber das ist verschwunden, wenn sie auf der Bühne steht. Da fühlt sie sich zu Hause und alle Ängste sind sofort verflogen. Ihre musikalischen Vorbilder sind Ed Sheeran, Alicia Keys, Frank Sinatra, aber auch ihre Mutter, mit der sie ab und zu im Duett singt!

Ihr wollt die Talents besser kennenlernen? Dann schaut euch hier Backstage-Clips an.

Original Format von Talpa Content B.V.  

Logo Talpa

  Lizenziert von Talpa Distribution B.V.