Die letzten freien Plätze in den Teams der drei Coaches sind vergeben und es geht in die nächste Runde: Die Battles!

Auch in der vierten und somit letzten Blind Audition standen wieder großartige Talente auf der Bühne. Gleich zu Beginn lag der pure Nervenkitzel in der Luft: Coach Lena freut sich schon über ihren Sieg und will die 12-jährige Sabeschni im Team begrüßen, als sich mit dem letzten Ton ihres Songs "La La La" die beiden Stühle von Henning und Johannes drehen. Und dann entscheidet sich das Talent mit dem hohen Wiedererkennungswert in der Stimme auch noch für Team Johannes! Arme Lena: "Das war sowas von definitiv mein Talent!"

Doch Lena hat keinen Grund lange traurig zu sein, auch ihre letzten Teamplätze füllen sich mit bombastischen Stimmen. Mit dabei ist die hübsche Selin aus Ottersberg in der Nähe von Bremen, die ihre Gitarre immer als Glücksbringer mit sich trägt. Spätestens nach ihrer Zugabe mit "Kiss From A Rose" hat sie alle Coaches verzaubert.

Auch der ungleiche Zwilling Simon hat ein "Happy Ticket" von Lena ergattert. Seine Zwillingsschwester Sophia überragt das Gesangstalent um ganze 19 cm, dabei ist sie nur neun Minuten älter als ihr Bruder! Den Love-Song "Can't Help Falling In Love" singt Simon dann aber wie ein ganz Großer und mit unfassbar viel Gefühl in der Stimme.

Insgesamt haben es diese Woche wieder 12 großartige Talente geschafft, die Stühle zum Drehen zu bringen. Somit sind alle Plätze vergeben und die Teams sind voll für die Battles.

   

Ihr wollt sehen, welche Emotionen die Coaches während der Performance gezeigt haben? Dann klickt ihr hier.

Original Format von Talpa Content B.V.  

Logo Talpa

  Lizenziert von Talpa Distribution B.V.