- Bildquelle: Talpa Germany / SAT.1 © Talpa Germany / SAT.1

"The Voice Kids" in den eigenen vier Wänden

Wenn die 15-jährige Reza anfängt zu sprechen, bemerkt man gleich ihren süßen Akzent. Der kommt auch nicht von ungefähr! Reza stammt aus Island, lebt aber seit zwei Jahren mit ihren drei Schwestern und ihren Eltern in der Schweiz. Mit ihren Schwestern spielt sie immer wieder gerne "The Voice Kids" nach. Der Coach bei "The Voice Kids" - Home Edition? Ihr Vater. Der muss ganz normal einen Buzzer betätigen und sich für seinen Favoriten umdrehen. 

Das Studio wird zum Opernsaal

Rezas Blind Audition ist ein einziger Gänsehautmoment. Wer konnte denken, dass eine solch kraftvolle Stimme in der 15-Jährigen steckt? Das Mädchen performt die Arie "Nessun dorma" aus der Puccini-Oper "Turandot" und verwandelt dabei das "The Voice Kids"-Studio zum Opernsaal - nur, dass das Publikum keine Operngläser parat haben.

Alle vier Coaches buzzern für das junge Ausnahmetalent. Zur Qual wird die Wahl für Reza aber nicht. Sie entscheidet sich eindeutig für ihren Lieblingscoach Lena Meyer-Landrut. Bald siehst du, ob Reza in die Fußstapfen von Opern-Größen wie Luciano Pavarotti oder Anna Netrebko. 

"The Voice Kids" begeistert dich jeden Sonntag um 20:15 Uhr in SAT.1.

Original Format von Talpa Content B.V.  

Logo Talpa

  Lizenziert von Talpa Distribution B.V.