- Bildquelle: Talpa Germany / SAT. 1 © Talpa Germany / SAT. 1

"Gibt es hier ein Kind, das richtig gut singen kann?"

Als Naima vor kurzem mit ihrer Familie ins Kino geht, erwartet sie alles, nur nicht das: Plötzlich wird eine Videobotschaft von "The Voice Kids"-Moderator Thore Schölermann auf der großen Leinwand im Kino eingeblendet. Thore fragt den ganzen Saal: "Gibt es hier ein Kind, das richtig gut singen kann?" Naimas Mutter schreit: "Ja, ja, ja, hier!" Langsam wird klar, dass die 13-jährige Salzburgerin von ihrer Familie nicht zufällig ins Kino eingeladen wurde. 

Thore fordert Naima nun dazu auf, dass sie ihrem Vordermann mit der schwarzen Kapuzenjacke auf die Schulter klopfen soll. Dieser Aufforderung kommt Naima natürlich direkt nach und auf einmal schreit das ganze Kino: "Du bist dabei bei "The Voice Kids" 2020!" Damit ist klar, dass die Salzburgerin als Talent zu den Blind Auditions bei der achten Staffel von "The Voice Kids" fahren darf. Mit im Gepäck hat sie den fetzigen Song "Bills" von LunchMoney Lewis.

Ihre Mama gibt Naima Kraft

Die junge Österreicherin tanzt sehr gerne und hat durch ihre Mutter überhaupt erst das Singen für sich entdeckt. Ihrer Mama, die selbst Sängerin und Musicaldarstellerin ist, gibt Naima Kraft und Energie. "Ich möchte meiner Mama zeigen, dass ich es schaffen kann", sagt die 13-Jährige. Naimas Mutter ist sehr stolz auf ihre Tochter, weil ihr dieselben Dinge Spaß machen wie ihr selbst.

Ihre Freunde beschreiben Naima als lustiges Mädchen, das immer wieder Unsinn macht. Vielleicht kann sie mit ihren Späßchen ja bald einen "The Voice Kids"-Coach in den Wahnsinn treiben. 

Am 23. Februar 2020 startet "The Voice Kids" in die achte Staffel. Jeden Sonntag kannst du dann um 20:15 Uhr in SAT.1 die Talents verfolgen.

Original Format von Talpa Content B.V.  

Logo Talpa

  Lizenziert von Talpa Distribution B.V.