- Bildquelle: Talpa Germany / SAT.1 © Talpa Germany / SAT.1

Langeweile im bayerischen Dorf

"Auf einer Skala von 1 bis 10 bekommt mein Dorf eine 10,5. So langweilig ist es da", sagt Talent Yaiza über ihren Heimatort. "Es gibt dort nur eine Pizzeria und eine Wirtschaft." Das ist auch der Grund, warum Yaiza sich so sehr auf ihren Auftritt bei "The Voice Kids" freut. Sie möchte hinaus aus dem Dorf in die große Welt von "The Voice Kids". Ihre Performance bei den Blind Auditions ist für Yaiza eine einmalige Chance, um zu zeigen, was sie kann. 

"Beim Singen kann man alles rausschreien."

In ihrer Schule in Marktheidenfeld singt die 11-jährige Yaiza im Chor. Wenn ein Schulfest geplant wird, meldet sie sich immer gleich freiwillig zum Solosingen auf der Bühne. Bühnenerfahrung kann Yaiza deshalb schon einmal vorweisen. "Beim Singen kann man alles rausschreien", sagt Yaiza über ihr liebstes Hobby.

Beeindrucken möchte die 11-Jährige vor allem ihren Lieblingscoach Lena Meyer-Landrut. Dafür hat sie sich sogar vor der Show noch schnell die Haare neu gestylt. Das hat ganze elf bis zwölf Stunden beim Friseur gedauert. Momentan trägt Yaiza ihre Haare zur Hälfte rot und weiß: "Ich mag auffällige Frisuren und hatte schon einmal orange, pink und komplett weiß." Bunte Frisuren kennt man auch von der 18-jährigen Sängerin Billie Eilish, deren Song "idontwannabeyouanymore" Yaiza bei "The Voice Kids" performen wird. 

Mit Billie Eilish verbindet die 11-Jährige auch, dass diese selbst noch so jung ist, aber Großes mit ihren Liedern bewirken kann.

Am 23. Februar 2020 startet "The Voice Kids" in die achte Staffel. Jeden Sonntag kannst du dann um 20:15 Uhr in SAT.1 die Talents verfolgen.

Original Format von Talpa Content B.V.  

Logo Talpa

  Lizenziert von Talpa Distribution B.V.