- Bildquelle: SAT.1/ André Kovalski © SAT.1/ André Kovalski
  • Lena Meyer-Landrut ist eine deutsche Sängerin und Songwriterin.
  • Große Bekanntheit erlangte sie durch ihren Sieg beim Eurovision Song Contest im Jahr 2010. Mit dem Lied "Satellite" gewann sie für Deutschland.
  • Ihr Debüt-Album "My Cassette Player" (2010) erklomm die Spitze der deutschen Charts.
  • Bis heute hat sie mehr als 2,6 Millionen Tonträger verkauft.

Zurückgekommen um zu siegen: Nachdem sie 2021 nicht dabei war, nimmt Lena bei "The Voice Kids" 2022 wieder auf einem der legendären Coach-Stühle Platz. Mit einem klaren Ziel vor Augen: Sie will Team Lena zum Sieg führen. Den gleichen Plan verfolgen die anderen Coaches von "The Voice Kids" 2022 — Wincent Weiss, Alvaro Soler und Michi Beck und Smudo — jedoch auch für ihre Teams. 

Hier erfährst du mehr über die Sängerin:

Lena Meyer-Landrut: Steckbrief und wichtige Infos

  • Geburtstag: 23. Mai 1991
  • Alter: 30
  • Geburtsort: Hannover
  • Beruf: Sängerin und Songwriterin
  • Instagram: @lenameyerlandrut mit mehr als 4,1 Millionen Abonnent:innen

Wer ist Lena Meyer-Landrut? Die Sängerin im Portrait

Lena Meyer-Landrut war noch Schülerin, als sie sich im Herbst 2009 bei "Unser Star für Oslo", dem Vorentscheid für den Eurovision Song Contest, bewarb und gewann. Beim ESC gelang der Abiturientin dann das Unglaubliche: Mit dem Song "Satellite" holte sie den Sieg für Deutschland. Dies war in der Geschichte des Gesangswettbewerbs zuvor nur Sängerin Nicole gelungen — 1982 mit dem Hit "Ein bisschen Frieden". 2011 trat Lena abermals beim "ESC" an. Mit "Taken By A Stranger" schaffte sie es auf Platz 10.

Die bekanntesten Lieder von Lena Meyer-Landrut

Der Ohrwurm "Satellite" schoss auf Platz 1 der deutschen Single-Charts und ist bis heute ihre meistverkaufte Single. Weitere Hits folgten: 

  1. "Satellite" (2010): +665.000 Verkäufe
  2. "Better" (2019): +215.000 Verkäufe
  3. "Traffic Lights" (2015): +200.000 Verkäufe
  4. "Wild & Free" (2015): +200.000 Verkäufe
  5. "Thank You" (2018): +200.000 Verkäufe
  6. "Don’t Lie To Me" (2019): +200.000 Verkäufe
  7. "Stardust" (2012): +150.000 Verkäufe

Ihre aktuelle Single "Strip" veröffentlichte die gebürtige Hannoveranerin im Juni 2021.

Lena stellt Charts-Rekord auf

Doch die Musikerin kann nicht nur eine Reihe von Hits vorweisen. Mit drei ihrer Lieder gelang ihr sogar ein Rekord: "Satellite", "Bee" und "Love Me" platzierten sich im Jahr 2010 zeitgleich in den Top fünf der deutschen Single-Charts.

Ihre bisher fünf veröffentlichten Studioalben sind ebenfalls überaus erfolgreich und schafften es alle in die Top drei der deutschen Charts.

Übersicht über Lenas Alben

  • "My Cassette Player" (2010): Platz 1
  • "Good News" (2011): Platz 1
  • "Stardust" (2012): Platz 2
  • "Crystal Sky" (2015): Platz 2
  • "Only Love, L" (2019): Platz 2 

Eigenes Modelabel A lot less

Nicht nur musikalisch probiert sich Lena gern aus. 2021 präsentierte sie die erste Kollektion ihres Modelabels A lot less. Über ihren Modegeschmack sagt sie: "Ich merke, dass ich eher der Typ für klassische Sachen bin. Ich trage ab und zu auch gern mal etwas Trendiges. Aber grundsätzlich mag ich eher klassische Teile, die nicht zu modisch sind."

Lena Meyer-Landrut als Coachin bei "The Voice Kids"

Bereits zum siebten Mal nimmt Lena Meyer-Landrut nun bei "The Voice Kids" als Coachin teil. 2015 gelang ihr mit ihrem Talent Noah-Levi der große Coup — Team Lena siegte! Wird sie 2022 an diesen Erfolg anknüpfen können? Lenas Kampfansage ist eindeutig: "Macht euch ready, denn ich bin zurück! Und zur Jubiläumsstaffel motivierter denn je."

"The Voice Kids" 2022 startet im Frühjahr in SAT.1.

Das könnte dich auch interessieren:

"The Voice Kids" 2022: Alle Infos zu Start, Sendezeiten und Staffel 10

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.