- Bildquelle: SAT.1/André Kowalski © SAT.1/André Kowalski

+++

Update 2. Mai 2022

"Es ist wirklich ein Horrortrip" – Wen soll Wincent mit ins Finale nehmen?

Nach den hochklassigen Sing-Offs seiner fünf Talente Marvin (15), Nejla (15), Berenike (10), Benjamin N. (15) und Gabriel (15) ist Coach Wincent pure Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben. Auch die Beratung seiner anwesenden Coach-Kollegen Lena und Michi scheint ihm nicht weiterzuhelfen. "Es ist wirklich ein Horrortrip. Ich finde es echt schwierig", beschreibt er seine Gefühlslage. Letztlich bleibt ihm aber keine Wahl, er darf schließlich nur zwei Tickets für das Finale vergeben.

Sieh dir hier die letzten Battles und die Sing-Offs in voller Länge an!

Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.

"Das waren fünf wahnsinnig supergute Auftritte", lobt er die Leistung seiner Talente. Zur Verkündung der Finalteilnehmer:innen muss er anschließend mehrmals ansetzen, so schwer fällt ihm die Entscheidung. "Das erste Talent, das ich mit ins Finale nehme, hat für mich ein unfassbar großes Gesamtpotenzial", erklärt er und verkündet: Das erste Final-Ticket geht an Marvin. Dann macht er es kurz und schmerzlos: "Mein zweites Talent im Finale ist Benjamin." Die beiden auserwählten Talente können ihr Glück kaum fassen. Ob sie ihrem Coach nun im Finale als Dank zum Sieg verhelfen?

Wer die anderen Finalist:innen bei "The Voice Kids" 2022 sind, erfährst du hier.

+++

Die letzten Battles 2022: "Das Studio wird abgerissen"

"Das Studio wird abgerissen: Ring frei für die letzten Battles", sagt Coach Alvaro in einem exklusiven Preview-Clip und schürt damit hohe Erwartungen an die finalen Battle-Begegnungen der Staffel – und das mit Recht. In einem dieser letzten Battles treten sich Nelly (15), Lilli (12) und Lavinia (14) aus dem Team Michi und Smudo gegenüber. Sie liefern mit einer beeindruckenden Performance zu Metallicas "Nothing Else Matters" einen Vorgeschmack darauf, wie hochklassig die Battles der Jubiläumsstaffel in Folge 9 enden. 

Die Sing-Offs bereiten den Coaches Kopfzerbrechen – Welche Talente sollen ins Finale? 

In den Sing-Offs von "The Voice Kids" singen die Talente erneut ihren Blind-Audition-Song. "Jetzt wird sich zeigen: Wer hat die meisten Erfahrungen mitgenommen, wer hat am meisten dazugelernt?", erklärt Coach Wincent im Preview-Clip.   

Als eine der Anwärter:innen auf das Finale zeigt Lara H. aus Team Lena, dass sie ihren Auftritt bei den Blind Auditions von "The Voice Kids" in den Sing-Offs noch toppen kann. Die 11-Jährige beweist mit ihrer Performance zu "Shake It Off" von Taylor Swift: Sie hat das Zeug zur Entertainerin. Reicht es auch für den Einzug in das "The Voice Kids"-Finale? 

Nach den Sing-Off-Auftritten liegt es bei den Coaches. Auch heute sind Smudo und Alvaro leider nicht im Studio dabei und arbeiten aus dem Homeoffice. Jeder Coach hat zwei Final-Tickets zu vergeben – aber noch fünf außerordentliche Talente im Team. Dass diese Entscheidung den Coaches alles andere als leichtfällt, ist klar und wird auch schon im Preview-Clip deutlich: "Drei Leute rauszuschmeißen von der Crème de la Crème aus Team Wincent, ist einfach nicht fair", sagt Wincent. Coach-Kollege Alvaro ist gleichermaßen überfordert: "Ich bin so happy und verzweifelt gleichzeitig."

Nicht nur über die Sing-Offs werden die Finalist:innen bestimmt. Die Zuschauer konnten im Community Ticket Voting abstimmen und ein Talent ins Finale wählen. Wer das ist, wird heute in Folge 9 verkündet.

Welche Talente es ins Finale schaffen, siehst du heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1, auf Joyn oder im Livestream. 

Das könnte dich auch interessieren: 

Die Talente der Jubiläumsstaffel, die Battle-Begegnungen und alle Teilnehmer:innen der Sing-Offs im Überblick   

Alle Sendetermine und Sendezeiten auf einen Blick   

Alle Infos zu Staffel 10 im Überblick   

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Bildergarten

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.