Emily D.

Emily und ihre Familie sind große Fußballfans – ihr Verein ist der 1. FC Köln. Von klein auf war Emily im Stadion mit dabei und ist heute ein größerer Fan denn je. Außerdem reist die Teenagerin für ihr Leben gerne: Etwa 30 Länder auf verschiedenen Kontinenten besuchte sie bereits. Die bisher schönsten Erinnerungen hat Emily an die Natur und Berge Griechenlands, aber auch der Hollywood Boulevard in Los Angeles blieb ihr im Gedächtnis.

 

Alter: 14

Wohnort: Köln (Nordrhein-Westfalen)

Hobby: Reisen, Fußball, Tennis

Blind-Audition-Song: ♫ "Let Me Down Slowly" von Alec Benjamin

Buzzer: 3

Team: Wincent

 

Ihr Gesangstalent trainiert Emily in einem Chor. Außerdem nimmt die Teenagerin Gesangsunterricht. Abgesehen vom Singen spielt die Teenagerin gerne Tennis. Aber auch beim Lösen des Zauberwürfels macht Emily kaum jemand etwas vor: In knapp zwei Minuten sortiert sie alle Felder auf die richtigen Seiten.

Mehr

Auftritte & Infos zu Emily

Woher kommt Emily D.?

Emily D. wohnt in Köln. Mit ihrer Heimat verbindet sie auch die Liebe zum 1. FC Köln.


Was macht Emily D. in ihrer Freizeit?

Wenn Emily D. nicht gerade musiziert, verreist sie gerne mit ihren Eltern. Die 13-Jährige war bereits in knapp 30 Ländern.


Warum macht Emily D. bei "The Voice Kids" 2021 mit?

Schon früh fing Emily D. an, "The Voice Kids" zu verfolgen. Da die Teenagerin nicht nur zuhause, sondern auch in einem Chor singt, bedeutet ihre Teilnahme an #TVK für sie den nächsten Schritt auf die große Bühne.


Wie erfuhr Emily D. von ihrer Teilnahme bei "The Voice Kids"?

In einem Eiscafé erfuhr Emily von ihrer Chance, in den Blind Auditions aufzutreten. In einer Video-Botschaft sagte Fußballprofi Lukas Podolski der 13-Jährigen, sie sei die millionste Kundin und habe daher ein Ticket in die Blind Auditions gewonnen.


Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.