Mariam

Mariam möchte später einmal Anwältin werden. Und schon jetzt engagiert sich die 13-Jährige als Streitschlichterin an ihrer Schule. "Sobald ich genug Geld habe, möchte ich Obdachlosen helfen und Patin für ein Kind in Afrika sein", erzählt sie.

 

Alter: 13

Wohnort: Köln (Nordrhein-Westfalen)

Hobby: Soziales Engagement

Blind-Audition-Song: ♫ "Turning Tables" von Adele

Buzzer: 4

Team: Alvaro

 

Ihre musikalische Ader verdankt Mariam ihrem Vater. Der stammt aus dem Iran und arbeitete dort selbst als Sänger. Jeden Samstag machen die beiden ihren ganz persönlichen Vater-Tochter-Tag und unternehmen etwas Schönes zusammen.

Mehr

Woher kommt Mariam?

Die 13-jährige Mariam wohnt in der Rhein-Metropole Köln.


Ist Mariam ein Familienmensch?

Für Mariam ist ihre Familie das Wichtigste. Besonders zu ihrem Vater hat sie ein sehr gutes Verhältnis. Jeden Samstag verbringen sie Zeit zusammen. Von ihrem Vater hat Mariam das musikalische Talent – dieser war bereits im Iran Sänger.


Warum macht Mariam bei "The Voice Kids" 2021 mit?

Aus Liebe zum Gesang macht Mariam bei "The Voice Kids" 2021 mit. Schon mit drei Jahren fing sie an zu singen. Vor allem Mariams Bruder ist über ihren Mut zur Teilnahme stolz.


Welchen Traumberuf hat Mariam?

Später möchte Mariam einmal Anwältin werden. Bereits jetzt engagiert sich die 13-Jährige als Streitschlichterin in ihrer Schule. Zudem möchte sie die Patenschaft für ein Kind in Afrika übernehmen und Obdachlosen helfen.


Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.