The Winner is ...
Fr 18.05.2012, 20:15

Das Halbfinale

the-winner-is-Stf01-Epi07-078-SAT1-Paul-Schirnhofer
© SAT.1/Paul Schirnhofer

Ein unglaubliches Halbfinale von "The Winner is ..."! Die besten Sänger der jeweiligen Kategorien stehen fest und ziehen in das Finale ein. Mousse T. ist absolut überwältigt von der Stimmgewalt - ihm ist jede Entscheidung ziemlich schwierig gefallen.

Nicht aufzuhalten ist Nevio. Eine super Performance von Cristobal war seiner Stimme nicht gewachsen. Im Finale wird er einer der Favoriten auf die Million sein. Bei den Frauen beendete Linda Teodosiu den Traum von Tina van Wickeren. Die Lehrerin tröstet sich aber mit 20.000 Euro und ist nicht traurig als Verlierer vom Platz zu gehen.

20.000 Euro reichen Onita Boone nicht. Mit ihrer Stimme möchte sie zur Million - Vido Jelashe bekam dies zu spüren. Die Soulstimme ließ ihrem Konkurrenten mit 86 Jurystimmen keine Chance und ist Siegerin der Kategorie 40+. Vido hatte aber vorher beim Dealen das glückliche Händchen und ist nun stolzer Besitzer des Geldgewinns.

In der Kategorie Kinder gab es wieder emotionale Momente: Sandro widersetzte sich dem Rat seiner Familie zu dealen. Ziemlich riskant - seine Konkurrentin Tayra ist nämlich seine bisher stärkste Konkurrentin. Diese entschied sich dann plötzlich, überraschend für den Deal und die 20.000 Euro. Nicht nur Mousse T. ist gespannt, wie sich Sandro im Finale gegen die Gewinner der anderen Kategorien schlägt. 

Gezockt hingegen haben Joe Cocker Tribute und Bärbel & Trevor. Beide waren sehr unsicher beim Deal. Beide Gruppen entschieden sich im Endeffekt jedoch gegen das Geld - mit dem besseren Ende für das Soul-Duo Bärbel & Trevor. 

Absolut hochkarätig ging es bei den männlichen Solokünstlern zu. Ein unglaublich starkes Starterfeld gipfelte in dem Duell Dominik Dlask gegen Sven Kompass. Dominik erntet zurecht sehr viel Lob für seine Darbietung von Steve Wonders "Superstition". Am Ende hagelt es jedoch ein extrem hohes 15:86, trotz des Wacklers von Sven Kompass, der aber ansonsten wieder ein Feuerwerk abbrannte, wie man es von ihm gewohnt ist. 

Der kleine Geheimfavorit von Mousse T. muss die Segel streichen. Der sympathische Henry hat das Nachsehen gegen Jenifer, die dieses Mal knapp gewinnt. Während Jenifer das Ergebnis irgendwie im Gefühl hatte, brauch Henry ein wenig Zeit, um diese Niederlage zu verkraften. Trotzdem weiß der Teenager, was er mit seiner Stimme noch erreichen kann.

Im Familienduell der Elben und Familie Hain gab es eine Überraschung im Ergebnis. Keiner hatte nach den Auftritten ein derart hohes Resultat für die Familie Hain erwartet. Beide Familien haben immerhin klasse Stimmen im Repertoire. Die Elben teilen sich dafür 20.000 Euro zu dritt und gehen erhobenen Hauptes nach Hause. 

 

Die Gewinner des Halbfinals

Einfach auf die Kandidaten klicken, dann kommst du auf den Steckbrief!

Kategorie

Kandidaten

 

Ergebnis

Professionals Sieger: Nevio Cristobal 61:40
Solokünstler weiblich Tina van Wickeren (Deal) Sieger: Linda Teodosiu 15:87
40+ Sieger: Onita Vido Jelashe (Deal) 86:16
Kinder Tayra (Deal) Sieger: Sandro 30:71
Gruppen Joe Cocker Tribute Sieger: Bärbel & Trevor 37:64
Solokünstler männlich Dominik Dlask Sieger: Sven Kompass 15:86
Teenager Henry Sieger: Jenifer 46:55
Familie Elben (Deal) Sieger: Familie Hain 29:72

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!