Der deutsch-türkische Musikproduzent ist der bekannteste Remixer Deutschlands. Er arbeitete schon mit Musikgrößen wie Timbaland und Missy Elliott zusammen und erstellte Remixes für Michael Jackson, die Backstreet Boys und die No Angels.

Aufgewachsen als Sohn eines türkischen Arztes entdeckte Mustafa schon in seiner frühen Kindheit seine Begabung für die Musik. Als Keyboarder spielte er in der lokalen Band "Fresh & Fly" und betrieb ein kleines Studio. Geld verdiente er außerdem als DJ in Clubs Deutschlands.

Den Durchbrauch hatte Mousse T. mit seiner Hitsingle "Horny", mit der er internationalen Erfolg feierte. Mit dem Lied "Sex Bomb" erntete er 1999 internationale Anerkennung als Songwriter und Musikproduzent.  

Zwischen den Jahren 2003 bis 2005 arbeitete der Deutsch-Türke an der Filmmusik von "Alice im Wunderland". 

Bei "The Winner is" wird Mousse T. die Auftritte der Kandidaten einordnen und bewerten. Er kann danach seine Stimme an seinen persönlichen Favoriten vergeben. Damit bildet er mit dem 100-köpfigen Publikumsvoting die Jury der Talent-Game-Show.

Mousse T. über sich selber und die Show:

Meine Karriere habe ich einigen Zufällen zu verdanken - ein Quäntchen Talent hat dabei natürlich auch eine entscheidende Rolle gespielt. Aber ich war oft zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich hoffe 'The Winner is…‘ ist für unsere Kandidaten genau diese richtige Zeit und dieser richtige Ort, um richtig durchzustarten.“