1. Zitronenwasser vor dem Frühstück

Zitronen sind reich an Vitamin C das dabei hilft, die Haut von innen zu pflegen. Die Scheiben unbehandelter Zitronen tun auch in Trink- oder Tafelwasser Gutes: Zitronenwasser wirkt haut- und blutreinigend. Einfach herzustellen ist es nicht nur ein ganz natürlicher Gesundmacher, gerade im Sommer erfrischt und belebt es von innen heraus. 

2. Sonnenschutz gegen vorzeitige Hautalterung

UV-Strahlen schädigen unsere Haut - das ist allgemein hin bekannt. Daher sind Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor das Schutzmittel schlechthin gegen den vorzeitigen Hautalterungsprozess. Sonnenschutz kann und sollte auch außerhalb der Sommersaison genutzt werden: mit LSF 50 ist man sowohl im Winter wie im Sommer auf der sicheren Seite.

3. Superheld Grünkohl

Grünkohlchips sind nicht nur lecker und derzeit ein trendiges Naturkostprodukt - selbst und ohne Zugabe größerer Mengen Fett hergestellt –sie sind auch eine köstliche Alternative zu konventionellen Chips und Knabbereien. Die in dem Supergemüse enthaltenen Antioxidantien bieten freien Radikalen Einhalt - Hautschäden werden reduziert und die Hautalterung verlangsamt.

4. 3 Massage Tipps und Tricks für glatte Haut

1. Eine gute Kopfhaltung ist die beste Garantie für einen schönen Hals. Setzen Sie sich aufrecht hin, indem sie den Scheitel in Gedanken nach oben ziehen. Richten Sie den Körper gerade aus, so glätten die Haut schon alleine durchs Sitzen. Atmen Sie dabei ruhig weiter.

2. Um die Muskulatur unter dem Kinn wieder zu spannen, legen Sie eine Faust unter das Kinn und drücken Sie dann das Kinn kräftig gegen die Faust. Die Spannung 6 - 10 Sek. halten, dann locker lassen und den Kopf ein wenig senken. Achten Sie während der Übung darauf, dass Sie das Kinn nicht zu hoch halten. 4 bis 6 Mal wiederholen.

3. Für die strapazierte Stirn und gegen Falten ist das Ausstreichen der Stirn zu empfehlen. Dafür legen Sie die die Fingerspitzen beider Hände in die Mitte der Stirn und streichen  mit den Fingern beider Hände langsam und kräftig nach außen. Setzen Sie die Finger sofort wieder in der Mitte an und wiederholen Sie das Ganze 4 bis 6 Mal.

Weitere beliebte Sendungen