Was ist Microneedling?

Microneedling ist eine kosmetische, nicht-operative Behandlung, bei der ein sogenannter Dermaroller, der mit winzigen 0,5 mm langen Nadeln bestückt ist, kleine Einstiche in die obere Epidermis verursacht und dadurch die körpereigenen Selbstheilungsprozesse stimuliert. Die Haut schüttet in Folge mehr Elastin, Kollagen und Hyaluron aus und das Ergebnis ist eine elastischere, straffere und frischere Haut. Das Verfahren hilft nicht nur kleinere Falten zu glätten und die Haut natürlich mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es werden damit auch Pigmentstörungen, Sonnenschäden, Brandverletzungen, Dehnungsstreifen, Cellulite, Aknenarben, Couperose und Haarausfall behandelt.  

Die Behandlung

Für ein professionelles Microneedling sollten Sie sich in die Hände von Dermatologen, oder erfahrenen Kosmetikern begeben. Vor der Behandlung wird die Haut mit einer betäubenden Salbe eingecremt. Im Anschluss wird eine Pflege mit hautverjüngenden Substanzen aufgetragen, die dann mit dem Dermaroller in die oberste Hautschicht eingearbeitet wird. Dauer der Behandlung ca. 30 – 60 Minuten.

Nach der Behandlung

Es werden gewöhnlich mehrere Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen durchgeführt. Das hängt von der Art und Ausprägung der Hauterkrankung ab. Narbengewebe braucht länger, um abzuheilen und auch Couperose muss mit mehr Sorgfalt und Geduld behandelt werden, als kleine Fältchen. Mit einem sichtbaren Ergebnis darf nach einem guten Monat gerechnet werden. Sonne und Solarium sollten nach einer Behandlung vermieden werden, um Reizungen und Hyperpigmentierung zu vermeiden.

Dermaroller für zu Hause

Es gibt diverse Anbieter, die Dermaroller und Nadelwalzen für den Heimgebrauch verkaufen. Ärzte raten davon jedoch aus verschiedenen Gründen ab: die strenge Hygiene, die bei dieser Behandlung wichtig ist, um Entzündungen zu vermeiden, kann zu Hause nur bedingt eingehalten werden. Bei laienhafter Anwendung kann es darüber zu Verletzungen und Vernarbungen der Haut kommen. Dazu sind die Nadeln der meisten Dermaroller für zu Hause mit 0,3 mm Länge nicht lang genug, um die erwünschten Selbstheilungsprozesse der Haut anzukurbeln und der gewünschte Effekt bleibt mitunter aus.

Weitere beliebte Sendungen