Zutaten fürPortionen

150 gENTSPRICHT IN ETWA
2 ½ mittelgroße Karotten
½ mittelgroßer Knollensellerie
1 StangeLauch
1 rote Paprika
2 kl.rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
550 gENTSPRICHT DEM ABTROPFGEWICHT VON
2 Dosenjunge/grüne Jackfrucht (in Salzlake oder auch „Brine“) - erhältlich im gut sortierten Bioladen oder im asiatischen Lebensmittelgeschäft
6 ELOlivenöl zum Anbraten
1 Pr.Salz
1 Pr.Kümmel
1 Rosmarin und Thymian nach Belieben– frisch
2 ELTomatenmark
1 ELmittelscharfer Senf
1 TLPaprikapulver edelsüß
1 TLaprikapulver rosenscharf
¼ LWasser
¼ LRotwein, trocken
1 ELZucker
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Zubereitung

1 Knollensellerie und Karotten schälen, Lauch waschen und den grünen Teil entfernen

2 Sellerie, Karotten, Lauch, Zwiebeln und Paprika in gleich große Würfel schneiden    

3 Die Jackfruit in einem Sieb spülen und abtropfen lassen (zu große Stücke halbieren)

4 Überschüssige Flüssigkeit mit Hilfe eines Schneidebrettes aus den Stücken pressen

5 Das Jackfruchtfleisch in Olivenöl scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen

6 Die Knoblauchzehe mit dem Messerrücken knacken, schälen und fein hacken

7 Gemüsewürfel, Thymian/Rosmarin und Knoblauch in neuem Olivenöl anbraten nach ungefähr 3 Minuten die restlichen Zutaten hinzufügen und bei mittlerer bis hoher Temperatur ca. 20 Minuten schmoren lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist

8 Zuletzt die Jackfruit dazugeben und alles nur kurz auf höchster Stufe aufkochen, bei mittlerer Hitze weitere 10 – 15 Minuten schmoren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

** Rezept von Carsten Rosener  (Berliner Meisterkoch- Aufsteiger des Jahres 2004,
Geschäftsleiter und Küchenchef von Époque Catering in Berlin)

Weitere beliebte Sendungen