Dylan wird in Kalifornien geboren, wächst aber in Afrika, Indien und Indonesien auf. Seine schauspielerische Laufbahn beginnt er am Theater, 1990 gibt Dylan in "Where The Heart Is" sein Filmdebüt.

Walsh arbeitet fleißig, der große Erfolg kommt aber erst 2003 mit der preisgekrönten TV-Serie "Nip/Tuck Schönheit hat ihren Preis". 

Dylan war zweimal verheiratet und hat drei Kinder.

Seit 2011 steht Walsh als Chef-Ermittler in der Crime-Serie "Unforgettable" vor der Kamera.

 

Filmografie (Auswahl)

2011 Unforgettable (Serie)
2010 Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende (Film)
2009 The Stepfather (Film)
2006 Mare II (Film)
2006 Das Haus am See(Film)
2005 Edmond (Film)
2003 The Lone Ranger (Film)
2003 More Than Meets the Eye: TheJoan Brock Story (Film)
2003 - 2010 Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis (Serie)
2002  Wir waren Helden (Film)

Dylan Walsh: Die besten Bilder