Zeugen gesucht - mit Julia Leischik
Do 19.01.2012, 21:15

Zeugen gesucht - mit Julia Leischik

In „Zeugen gesucht – mit Julia Leischik“ begibt sich die Fernsehmacherin auf Spurensuche bei ungeklärten Straftaten, steht den Opfern bei und versucht, weitere Verbrechen zu verhindern – mit persönlichem Einsatz und der Hilfe der Zuschauer.

Die Fälle:

Im Juni 2006 wird die 21-jährige Frauke L. aus Paderborn zum letzten Mal lebend gesehen. Nach einem Abend in einem Irish Pub verschwindet sie auf dem Nachhauseweg. Drei Monate später wird ihre Leiche gefunden. Bis zum heutigen Tag ist der Mordfall ungeklärt.

2011 wird Manfred M. in seinem Aachener Antiquitätengeschäft brutal überfallen. Die maskierten Täter drohen dem hilflosen Mann mit einer Pistole, fesseln ihn und rauben wertvollen Schmuck. Danach flüchten sie unerkannt. 

 

Hinweise bitte an unsere Hotline: 0800 47 66 661.

Video zur Episode

EK Messer

Zwischen 1994 und 2002 überfällt ein brutaler Serienvergewaltiger im Raum Bochum 21 Frauen. Die Dunkelziffer liegt viel höher.

Zum Video

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!