Zeugen gesucht - mit Julia Leischik

Ihre Mithilfe ist gefragt

Fall: David Döbler

zeugen-gesucht-mit-julia-leischik-verbrechen-04
© SAT.1

Der 24-jährige Autolackierer David Döbler wird am 28.01.2001 nach einem Discobesuch in Wormsdorf zusammengeschlagen. Der lebensgefährlich verletzte junge Mann wird ohne Schuhe, Jacke und Handy in einer Garageneinfahrt aufgefunden. Ohne das Bewusstsein wiederzuerlangen stirbt er zwei Tage später an seinen schweren Verletzungen. 

Die Kriminalpolizei Magdeburg und "Zeugen gesucht mit Julia Leischik" erhoffen sich neue Hinweise auf Davids verschwundene Sachen oder auf Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. 

Wer hat David Döbler am 28.01.2001 in der Zeit nach 2 Uhr morgens vor der Diskothek in Wormsdorf gesehen? Wer kann Angaben zu den fehlenden Gegenständen aus dem Besitz von David machen?

Fakten

Fehlende Gegenstände

Rote New Balance-Schuhe Modell 576, schwarz-weiße "Chevignon Sport"-Jacke, Nokia-Handy 8210

Tatort und Zeitpunkt

Ort:Umgebung der Gaststätte Allertal in Wormsdorf
Zeit: 28.01.2001, zwischen 2:00 Uhr und 2:50 Uhr

Zuständige Dienststelle

Kripo Magdeburg, Tel.: 0391-5461305

Hotline

0800- 47 66 661

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!