Ratgeber

Ohne OP und Botox

10 Tipps für die Turbo-Verjüngungskur

Ob von der „How Old“-Gesichtserkennung oder von Freunden – du wirst regelmäßig älter geschätzt? Wen interessiert‘s? Wer sich jung fühlt, strahlt das auch aus. Gegen ein bisschen Tricksen ist jedoch nichts einzuwenden. Mit diesen Tipps bringst du deinen inneren Jungbrunnen zum Sprudeln.

Social4030
© Pixabay.com

#1 Vorsicht beim Make-up

Ein zu dunkler Farbton im Gesicht – und schon siehst du locker fünf Jahre älter aus als du bist. Sei also bedacht bei der Auswahl deines Make-ups. Teste es am besten bei Tageslicht am Übergang vom Hals zum Kinn: Der Ton sollte deiner natürlichen Gesichtsfarbe entsprechen.

#2 Falten kaschieren statt betonen

Auch beim Auftragen vom Rouge gibt es so einige Fauxpas, die du vermeiden kannst. Eine zu kräftige Nuance betont deine Falten anstatt sie zu kaschieren. Setze in Zukunft lieber auf zarte Rosé-Töne und trage sie knapp unterhalb des Wangenknochens auf – das lenkt von Unebenheiten ab.

#3 Die richtige Kleidung

Auch hier spielt die Farbe wieder eine Rolle – helle Pastell-Nuancen und Brauntöne lassen den Teint erstrahlen und dich vitaler wirken.

#4 Sex !

Anti-Aging-Cremes? Nein, es gibt eine viel sinnvollere Methode, dem Alterungsprozess entgegenzuwirken: Sex! Beim Akt werden haufenweise Anti-Aging-Hormone ausgeschüttet.

#5 Fisch macht frisch

Frischer Fisch bügelt Falten glatt. Wie denn das? Das enthaltende Vitamin B12 regt die Zellerneuerung an und sorgt für ein ebenmäßigeres Erscheinungsbild.

#6 Ran an die Schere

Tatsächlich sorgt eine Ponyfrisur für mehr Frische im Gesicht. Und wer denkt, dass es nur daran liegt, dass es die Stirnfältchen kaschiert, liegt falsch: Ein Pony lässt das Gesicht weicher, also jugendlicher wirken.

#7 Feel free

Du hast Lust auf einen pinken Minirock oder abgefahrene Sky-Heels ? Dann ran da! Nur, wenn du dich wohl fühlst, kannst du Frische und Jugendlichkeit ausstrahlen.

#8 Aktiv werden

Jaja, Sport hier, Sport da... Bewegung soll DAS Mittel zum Zweck sein – aber betrachten wir es hier mal von einer anderen Seite: Hast du einen Sport gefunden, der dich erfüllt, strahlst du von innen. Gerade Yoga oder Pilates fördern ein großes Wohlbefinden im und mit dem eigenen Körper.

#9 Stress bewältigen

Bei der Arbeit hast du viel zu tun und dann warten immer noch haufenweise Aufgaben auf dich? Davon solltest du wirklich mal Abstand nehmen. Vielleicht kommst du bei einem Aktivurlaub mal wieder zu deinem inneren Gleichgewicht – Sorgenfalten adé!

#10 Hau dich auf's Ohr!

Der beste und gemütlichste Tipp überhaupt: Nach einer ausgiebigen Nacht fühlst du dich wie neugeboren – und siehst auch so aus. Also: Rein in die Kiste und einfach mal abschalten!

Angeber-Fact: Die Deutschen fühlen sich im Schnitt fünf Jahre jünger, als es ihr Personalausweis verrät.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden