Ratgeber

Nieten-Boots: Von ladylike bis rockig

Boots mit Nieten kombinieren: Tipps für den Winter 2014

Boots mit Nieten sind ein echter Hingucker, denn sie verleihen einem schlichten Outfit das gewisse Etwas. Wie Sie den Winter-Trend 2014/2015 am besten kombinieren können, erfahren Sie hier.

Nietenstiefel_dpa
© dpa

Fürs Büro: Auf Nieten hoch hinaus

Nieten im Büro sind ein No-Go? Von wegen! Richtig kombiniert werten sie ein schlichtes Outfit sogar auf: Tragen Sie beispielsweise elegante Wildlederstiefel mit Absatz und Nieten zu einem schlichten Bleistiftrock und Rollkragenpullover . Besonders ladylike wirkt das Outfit in hochwertigem Kaschmir. Alternativ sehen Boots mit Nieten im Büro aber ebenso zu Rock, Bluse und einem schicken schwarzen Blazer gut aus. Ihre Kollegen werden Augen machen!

Für die Freizeit: Boots mit Nieten kombinieren

Besonders rockig wirken Winterstiefel mit dem neckischen Besatz hingegen mit einem Lederrock  oder Rock aus klassischer Wolle und Lederjacke. Die perfekte Ergänzung: ein Print-Shirt und ein breites Lederarmband. An besonders kalten Tagen im Winter 2014/2015 lassen sich Boots mit Nieten wunderbar zu enger Jeans und weitem Wollpulli oder dunklen Leggins und einem Strickkleid kombinieren – so starten Sie stilvoll, aber gemütlich in den Winter.

Wer den Cowboylook liebt, klassische Cowboystiefel aber schon hat, kann mit nietenbesetzten Stiefeln aus Wildleder ganz einfach entsprechende Akzente setzen: Jeans, Karo-Bluse und Wildlederjacke sorgen für Wild-Western-Feeling im Winter.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden