Ratgeber

Miau: Catwoman lässt grüßen!

Halloween-Kostüm Katze: Tipps zur passenden Verkleidung

Die  Halloween-Kostüme von Heidi Klum sind Kult – wer wie sie zum Gruselfest als Catwoman gehen möchte, findet hier das passende Halloween-Kostüm. Als Katze stylen und schminken – so geht's.

Halloween-Kostüm Katze_dpa
© dpa

Katzen-Kostüm selber machen

Sexy oder bissig – wer sich zu Halloween als Katze verkleiden möchte, benötigt Leggings, ein kurzes Kleid oder Oberteil ohne Ärmel sowie passende Schuhe – am besten alles in Schwarz. Alternativ können aber auch Beige-, Grau- und Brauntöne zum Einsatz kommen.

Um sich lautlos wie eine Katze auf die nächste Halloween-Party  schleichen zu können, schneiden Sie aus Filz Katzenpfötchen aus und befestigen diese auf Ihren Schuhen. Weiße Handschuhe bilden die passende Ergänzung an den Händen. Den Katzenschwanz können Sie aus Basteldraht und schwarzer Wolle problemlos selber machen: Hierfür einfach den Draht in der benötigten Länge abschneiden und mit schwarzer Wolle so oft umwickeln, bis dieser stabil ist und die gewünschte Dicke hat. Wer mag, klebt auf das Schwanzende noch etwas weiße Watte – fertig ist das Accessoire. Den Schwanz können Sie einfach mit ein paar Stichen hinten am Gürtel oder Saum der Leggins befestigen. Für Katzenohren behelfen Sie sich mit einem schwarzen Haarreif, auf den Sie Ohren aus Stoff oder Pappe kleben.

Halloween-Kostüm Katze: Das passende Make-up

Wer sich an den Leoparden-Look herantraut, kann seine Gesichtsbemalung für das Halloween-Kostüm Katze in Schwarz-Gelb-Weiß selber machen oder sich dabei von einer Freundin helfen lassen. Für alle anderen gibt es auch einfachere Möglichkeiten: Schminken Sie Nasen- und Mundbereich dafür beispielsweise mit weißer Schminke und umranden Sie diese leicht schwarz. Nun nur noch Barthaare aufmalen, die Augen schwarz mit Kajal umranden und mit hellem Lidschatten akzentuieren – fertig ist Catwoman.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden