Ratgeber

Beauty-Trend zu Valentinstag: Nägel schön gestalten

Valentinstag: Nägel liebevoll aufhübschen

Bringen Sie zum Valentinstag Ihre Nägel auf Vordermann. Denn damit bereiten Sie nicht nur sich, sondern auch Ihrem Schatz eine große Freude. Tolle und ausgefallene Ideen für den 14. Februar finden Sie hier, im SAT.1 Ratgeber – Bilder inklusive.

Beziehung_2016_01_19_Valentinstag Nägel_Schmuckbild_fotolia_devmarya
Zu Valentinstag können Sie Ihre Nägel mit bezaubernden Motiven liebevoll verschönern. © devmarya - Fotolia

Love is in the air

Beziehung_2016_01_19_Valentinstag Nägel_Bild1_pixabay
Herzen sind DAS Motiv zum Valentinstag – und dürfen bei Ihrem Nageldesign zum Tag der Liebe nicht fehlen. © Pixabay

Welche Motive könnte passender zum Valentinstag für Nägel sein als Herzen? Damit die auch gelingen, brauchen Sie gute Ideen – Herz ist schließlich nicht gleich Herz. Fertigen Sie zunächst beispielsweise eine Schablone an. Nehmen Sie hierfür handelsübliches Klebeband. Schneiden Sie einen Streifen ab und knicken Sie ihn in der Mitte, sodass die klebenden Seiten aneinander heften. Schneiden Sie nun an dem Knick ein halbes Herz aus. Wenn Sie das Klebeband schließlich wieder aufklappen, sehen Sie ein vollkommenes Herz, das Sie nun auf Ihren Nagel kleben können.

Nehmen Sie jetzt roten Nagellack und füllen Sie die Schablone aus. Tragen Sie ihn dabei immer von außen nach innen auf – so verläuft sicher nichts. Nun heißt es: geduldig sein. Nach etwa einer Minute ist der Lack ausreichend getrocknet und Sie können die Schablone entfernen. Voilà!

Herzen ohne Schablone zeichnen

Das Vorgehen mit der Schablone ist Ihnen zu kompliziert? Mit einem einfachen Trick können Sie die Herzen auch freihand zeichnen. Geben Sie hierfür einen Klecks Nagellack auf Alufolie und schnappen Sie sich eine Haarnadel. Biegen Sie sie auseinander, sodass Sie das Ende zum Zeichnen benutzen können. Die Plastikverdickung am Ende der Klammer lässt Sie ganz einfach Kugeln auf die Nägel bringen. Tunken Sie die Nadel in den Lack ein und übertragen Sie die Kleckse einfach auf Ihre Nägel – zwei direkt aneinander. Nun fehlt nur noch die untere Spitze der Herzen. Schnappen Sie sich hierfür einen Zahnstocher und zeichnen Sie vorsichtig die Spitze hinzu. Kleiner Trick, große Wirkung! Jetzt kann der große Tag kommen, Valentinstag. Die Nägel jedenfalls sehen top aus.

Was passt noch zum Valentinstag auf Nägel? Weitere Ideen

Beziehung_2016_01_19_Valentinstag Nägel_Bild2_fotolia_gmagakis
Orientieren Sie sich am Valentinstag für Ihre Nägel an diesem Motiv – dann geht sicher nichts schief. © gmagakis - Fotolia

Sie sind Valentinstag im Nägel-Aufhübsch-Fieber? Gute Voraussetzungen. Herzen sind natürlich kein Muss, müssen aber nicht zwangsläufig allein daherkommen. Wie wäre es zum Beispiel mit Amors Pfeilen? Auch hier taucht das Herz auf, aber es ist schließlich auch DAS Motiv, das die Nägel zum Valentinstag zieren sollte.

Gehen Sie wie folgt vor: Lackieren Sie Ihre Nägel mit einer hellen Farbe und lassen Sie diese vollständig trocknen. Greifen Sie anschließend zu einem schwarzen Lack und malen Sie mit einem Zahnstocher eine Linie auf die Farbe. Schließen Sie diese am Ende mit dem Pfeilende, der angedeuteten Befiederung, ab. Nun müssen Sie nur noch ein rotes Herz aufmalen, aus dem die Pfeilspitze herausguckt und schon ist der Look komplett. Und Sie wissen doch – wenn Amors Pfeile getroffen haben, fangen die Schmetterlinge im Bauch gleich an wild umherzuflattern.

Sie suchen noch nach Ideen für ein schönes Make-up zum Valentinstag ? Im SAT.1 Ratgeber finden Sie tolle Tipps.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden