Ratgeber

Ostern

Ostern ohne Schoko-Osterhasen? Unvorstellbar! Klar, können Sie die Hoppler schon für wenig Geld im Laden kaufen, Selbermachen ist jedoch ebenfalls kein Problem. Wer keine Spezialform zu Hause hat, macht zum Beispiel einen Kuchen im Hasen-Style. Wie’s geht, verrät der SAT.1 Ratgeber.

Zum Video

Im Frühling sorgt das Osterfest bei Groß und Klein für Begeisterung. Was es mit Ostern auf sich hat und wie das Fest zelebriert wird, darüber klärt der SAT.1-Ratgeber auf.


Ostern: Ein Frühlingsfest mit religiösem Hintergrund

Ostern ist für viele das erste große Fest im Jahr. Nach dem langen, harten Winter und der Fastenzeit ist die Zeit der Entbehrung am Ostersonntag traditionell vorbei. Und auch für diejenigen, die Ostern nicht aus religiösen Gründen feiern, markiert das Fest einen Wendepunkt: Die Welt erwacht zu neuem Leben. Wenn Frühlingsblumen wie Narzissen und Krokusse der Sonne ihre Köpfchen entgegenstrecken, ist es Zeit, um einige schöne Tage mit der ganzen Familie zu verbringen.


Die Bedeutung des Osterfestes

Das Osterfest ist einer der wichtigsten christlichen Feiertage, an dem der Auferstehung Jesus' Christus gedacht wird. Doch bevor am Ostersonntag gefeiert wird, werden am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag die drei Kartage begangen. Der SAT.1-Ratgeber verrät, was es mit den Feiertagen auf sich hat und wie sie zelebriert werden. Dabei darf Hintergrundwissen zu Osterbräuchen wie dem Osterfeuer oder der Osterkerze nicht fehlen.


Ostern als Familienfest

Ostern ist nicht zuletzt ein Familienfest. Beim Osterbasteln mit Kindern ein Osternest gestalten, Ostereier bemalen oder Ostermotive ausmalen – all das können Eltern mit ihren Sprösslingen tun. Und auch in kulinarischer Hinsicht hat Ostern einiges zu bieten: Das Ostermenü reicht von Fischsuppe über das Osterlamm bis hin zum Osterkuchen. Für die Kleinsten ist und bleibt das Ostereier-Suchen freilich das absolute Highlight.


Alles zum Thema Ostern

Osterstempel selber machen: So geht‘s

Sie möchten Osterkarten basteln und diese hübsch verzieren? Hier erfahren Sie, wie Sie Osterstempel selber machen können. Die Selfmade-Stempel machen sich aber nicht nur wunderbar auf Karten, sondern auch auf Papierserviet...

Zum Artikel

Ostereier filzen: Anleitung und Tipps

Sie möchten nicht jedes Jahr Ostereier färben, sondern mal was Neues ausprobieren? Wie wär‘s, wenn Sie die Ostereier filzen? Die ovalen Stücke bekommen so ein kuschliges Outfit und sind ein besonderer Blickfang in Vasen, a...

Zum Artikel

Ostergedichte: Kurz, besinnlich und lustig

Die Farbe auf den selbstgebastelten Osterkarten trocknet gerade, nun fehlt noch ein schöner Inhalt? Ostergedichte, die kurz und knapp das rüberbringen, was Ihnen wichtig ist, sind da genau das Richtige. Ob eher lustig oder...

Zum Artikel

Ostereier färben: Techniken und Tipps

Wohin mit den Eierschalen, wenn Sie Osterkuchen oder Omelett zubereiten? Am besten vorher auspusten und dann Ostereier färben. Techniken wie Marmorieren, Färben mit Naturfarben und Seidenpapier machen das vorösterliche Ver...

Zum Artikel

Ostereiersuche: Woher stammt der Brauch?

Jedes Jahr werden unzählige Eier versteckt – hartgekocht oder aus Schokolade, doch warum eigentlich, woher stammt der Brauch der Ostereiersuche? Fest steht: Eine klare Antwort gibt es nicht, dafür jede Menge Theorien. Die...

Zum Artikel

Osterbasteln mit Kleinkindern: Ideen und Tipps

Ostereier ausblasen, einen Osterhasen malen oder Osterstempel basteln – mit kleinen Kindern alles noch nicht möglich. Doch Osterbasteln mit Kleinkindern muss deshalb nicht ins Wasser fallen. Die kleinen Patschehändchen kön...

Zum Artikel

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Unser Top Tipp:

Osterdeko kaufen – das kann ja jeder. Wer nicht zwei linke Hände hat, kann stattdessen selbst Osterdeko nähen, schließlich sieht die Wohnung damit gleich viel heimeliger aus. Was Sie aus Stoff alles machen können, erfahren Sie hier – eine Anleitung für süße Vögelchen inklusive.

Zum Artikel

Fan werden