Ratgeber

Mit den Traditionen brechen

Silvester mal anders feiern: Ideen für 2015

Der Jahreswechsel steht vor der Tür, aber sie möchten 2015 Silvester mal anders feiern, als Sie es sonst immer tun? Wem die Ideen fehlen: Hier bekommen Sie Inspirationen. Ob mit Kindern, allein als Paar oder unter Freunden – Anregungen gibt’s im SAT.1 Ratgeber.

Silvesterparty_2015_12_18_Silvester mal anders_Schmuckbild_fotolia_ASK-Fotogr...
Keine Lust auf große Party? Dann schnappen Sie sich Ihren Liebsten und entspannen Sie vor dem Kamin. © ASK-Fotografie - Fotolia

Silvester woanders feiern

Silvesterparty_2015_12_18_Silvester mal anders_Bild1_pixabay
Silvester mal anders feiern – seien Sie spontan und lassen Sie sich von der Bahn an ein beliebiges Ziel bringen. © Pixabay

Möchten Sie Silvester mal anders feiern, wagen Sie eine Reise in Regionen, die Sie bislang noch nicht gesehen haben. Das muss nicht bedeuten, dass Sie ins Ausland fahren – wie beispielsweise Paris oder Prag . Auch hierzulande finden Sie einige tolle Orte, die zum Jahresende mit ansprechenden Events locken.

Wer hingegen richtig was erleben und das Reiseziel dem Zufall überlassen will, schnappt sich Partner oder die beste Freundin, besorgt sich ein Länderticket bei der Bahn und steigt in den nächstbesten Zug. So erreichen Sie Orte, die gar nicht auf dem Schirm hatten. Feiern Sie schließlich die ganze Nacht durch, sparen Sie sich sogar die Übernachtung in einem Hotel – einfach genial!

Silvester mal anders: Kulinarisch genießen

Die klassischen Silvester-Rezepte kennt jeder: Raclette, Fleisch- und Käsefondue , um Mitternacht noch eine Suppe und der klassische Berliner. Auch die Restaurants sind zum Jahreswechsel überfüllt. Eine schöne Alternative für alle, die Silvester mal anders feiern möchten: Buchen Sie einen Kochkurs. Gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern kochen Sie sich Ihr Silvestermenü praktisch selbst – und lernen so jede Menge tolle Rezepte kennen, die Sie im neuen Jahr nachkochen können.

Ideen für Silvester mit Kindern

Silvesterparty_2015_12_18_Silvester mal anders_Bild2_fotolia_Miredi
Gerade mit Kindern stehen Eltern Silvester vor großen Herausforderungen – denn die Kleinen müssen natürlich auch bespaßt werden. © Miredi - Fotolia

Wer mit den Kindern Silvester mal anders verbringen möchte, dem empfiehlt sich eine Reise in eine der Jugendherbergen Deutschlands. Oftmals gibt es rund um Silvester Angebote für komplette Arrangements – mit Unterhaltungsprogramm, kleinen Feierlichkeiten und allem, was Kinderherzen gefällt. Aber auch die Hauptstadt, Berlin , bietet zum Jahreswechsel ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für die Kleinen.

Tipp: Ist Ihr Nachwuchs besonders neugierig, verbringen Sie die Nacht zum Beispiel in einer Sternwarte. Warum nicht mal den Blick in andere Galaxien richten, den eigenen Horizont erweitern und bei eindrucksvollen Aussichten Pläne für 2016 schmieden?

Sie möchten einfach nur raus aus dem Alltag und Silvester in den Bergen verbringen? Tipps dazu hier, im SAT.1 Ratgeber.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden