Ratgeber

Hereinspaziert: Es weihnachtet sehr!

Weihnachtsdeko: Hauseingang und Tür festlich schmücken

In Haus und Garten strahlt alles schon in weihnachtlichem Glanze? Dann ist es Zeit für die letzte Weihnachtsdeko: Hauseingang und Tür wollen schließlich auch dezemberlike zum Hingucker werden. Ideen für hübschen Eingangsschmuck gibt's hier.

Weihnachtsdeko-Hauseingang_Pixabay
© Pixabay.com

Festliche Weihnachtsdeko: Hauseingang mit Girlanden & Co. verzieren

Wer einen großen Eingangsbereich hat, kann diesen im Dezember ebenso schön herrichten wie Haus und Garten. Tipp: Wickeln Sie eine LED-Lichterkette um das Geländer Ihrer Eingangstreppe – so leuchten Sie sich und Ihren Gästen in der Weihnachtszeit den Weg. Auch eine schöne Idee: Ein oder zwei große, schlichte Tongefäße neben dem Hauseingang, in die Sie grüne Zweige mit bunten Glaskugeln und andere Deko arrangieren, oder zwei Laternen mit großen Kerzen darin.

Wer einen ebenerdigen Hauseingang hat, aufgepasst: Einfach einen Schlitten hochkant an die Hauswand lehnen und mit Tannengrün, -zapfen, Äpfeln und einer roten Schleife dekorieren – wenn dann noch Schnee liegt, wird der Schlitten zur perfekten Weihnachtsdeko für den Hauseingang. Das Nonplusultra in Sachen Eingangsschmuck: eine Girlande, die den Hauseingang rahmt. In schlichtem Grün ohne Deko gehalten, mit einer Lichterkette umwickelt oder mit allerlei Zapfen, Schleifen und vielem mehr aufgehübscht – wie bunt und üppig Ihr Weihnachtsschmuck werden soll, entscheiden Sie.

Ideen für Tür und Tor

Insbesondere für Wohnungstüren, aber auch für Haustüren ohne großen Eingangsbereich eignen sich Kränze besonders gut. Sie sehen nicht nur weihnachtlich aus, sondern heißen auch Ihre Gäste herzlich willkommen. Hier ein paar Ideen: Binden Sie einen Kranz aus Tannengrün mit frischen Blumen, mit Tannenzapfen und ganz in Silber gefärbt, mit einer Schleife oder Lichterkette umwickelt und hängen Sie diese an Ihre Eingangstür – ein echter Hingucker.

Ebenfalls gut zur Geltung an der Wohnungs- oder Haustür kommen selbst gebastelte Weihnachtssterne  aus Papier. Besonders pfiffig: Eine Türdeko aus alten Buchseiten, die Sie einzeln und locker zusammenrollen und an einem Kranzhalter befestigen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden