Ratgeber

Rot-weißer Adventszauber

Weihnachtsdeko: Rot wie Blut und weiß wie Schnee

Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe, sondern auch eine Weihnachtsfarbe – das gilt nicht zuletzt für die Weihnachtsdeko. Rot ist zudem festlich und wirkt gemütlich. Mit Weiß kombiniert – ein echter Hingucker. Wie Sie in Sachen Tischdeko und Co. Geschmack beweisen, erfahren Sie hier.

Weihnachtskugeln_pixabay
© pixabay.com

Tischdeko in Rot und Weiß: Ideen

Sie sehen für die anstehenden Feiertage Rot? Das muss kein Warnsignal sein, denn eine weihnachtliche Tischdeko , ganz in Rot-Weiß gehalten, kann Geschenke, Weihnachtsbaum und Co. im Nu zur Nebensache werden lassen. Decken Sie die Festtafel beispielsweise mit einer weißen Tischdecke und dekorieren Sie diese mit roten Platztellern, Servietten und Christbaumkugeln. Weiße Akzente setzen ein großer selbst gebastelter Weihnachtsstern aus Papier über dem Tisch und in weißes Papier gewickelte Geschenke – mit rotem Geschenkband verziert. Binden Sie um jede Stuhllehne außerdem eine große Schleife – fertig ist Ihre Weihnachtsdeko. Rot sollte diese aber schon sein, es sei denn die Stühle haben die gleiche Farbe. Dann ist Weiß die bessere Wahl.

Ein echter Hingucker: Ein großer Adventskranz über dem Esstisch, an dem herunter viele rote Christbaumkugeln in unterschiedlichen Rottönen hängen. Weiß sollten dann aber Geschirr und Stühle sein, damit die Deko nicht zu uniform wirkt. Statt des Kranzes sehen auch rote Fröbelsterne sehr festlich aus. Liegen dann noch kleine Präsente in rot-weißem Geschenkpapier und als Knallbonbon verpackt, auf den Tellern der Gäste, ist das Farbkonzept vollkommen.

Weihnachtsdeko: Rot und weiß auch für draußen

Einen roten Faden bekommt Ihre Weihnachtsdeko, wenn Sie nicht nur in Wohnzimmer, Küche und Flur farbige Akzente setzen, sondern auch vor dem Haus festlich schmücken – natürlich in Rot. Liegt schon Schnee, können Sie auf zusätzliche weiße Akzente verzichten. Auf eine rote Bank einfach ein Vogelhaus mit roter Front stellen und mit Schnee bedecken. Hat es noch nicht geschneit, sieht eine weiße Gießkanne neben dem Häuschen besonders dekorativ aus.

Vor Ihrem Hauseingang steht eine kleine Tanne? Wunderbar. Dann dekorieren Sie diese doch mit einigen roten und weißen Schleifen oder weiteren Anhängern in den besagten Farben – so erfreuen nicht nur Sie sich jeden Tag an dem festlichen Anblick, sondern auch Nachbarn und Passanten.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden