Ratgeber

Mit Kaffeesatz in die Zukunft schauen

Kaffeesatz lesen: Symbole des Orakels

Sie wollten schon immer wissen, wie es um Ihre Zukunft bestellt ist? Dann sollten Sie mal im Kaffeesatz lesen. Dieses Orakel hält so manche Weisheit für Sie parat. Welche Symbole Sie hier entdecken können, und wie Sie das Kaffeesatzlesen lernen, verrät der SAT.1 Ratgeber.

Ab auf den Kompost mit dem Kaffeesatz? Aber erst noch schnell einen Blick in...
Ab auf den Kompost mit dem Kaffeesatz? Aber erst noch schnell einen Blick in die Zukunft werfen. © yamix - Fotolia

Kaffeesatzlesen – was ist das?

Typisch deutsch – den Kaffee durch einen Filter fließen lassen. Aber so wird...
Typisch deutsch – den Kaffee durch einen Filter fließen lassen. Aber so wird es mit dem Kaffeesatzlesen nichts. © rdnzl - Fotolia

Ursprünglich stammt die Praktik, aus dem Kaffeesatz in die Zukunft zu schauen, aus der Türkei und dem Orient. Hier findet das beliebte Heißgetränk seinen Ursprung und wurde im 18. Jahrhundert über Ungarn und Wien nach Mitteleuropa gebracht.

Und tatsächlich unterscheidet sich die Trinkweise im Ursprungsland stark von unseren Gewohnheiten. Sie trinken den sogenannten Mokka deutlich stärker, als wir es tun. Die Zubereitung ist einfach: Für einen Mokka wird Wasser gemeinsam mit Kaffee und Zucker aufgebrüht. Schließlich wartet man, bis sich der Satz gesetzt hat, und gießt den Mokka in eine kleine Tasse. Schließlich wird er genüsslich ausgetrunken, bis nur noch der Kaffeesatz übrig ist, aus dem schließlich gelesen werden kann.

Kaffeesatz lesen: So geht’s

Treffen Sie sich doch in einer Gruppe, wenn Sie Kaffeesatz lesen wollen. Das...
Treffen Sie sich doch in einer Gruppe, wenn Sie Kaffeesatz lesen wollen. Das macht Spaß und Sie können gemeinsam über die Bilder, die sich am Boden Ihrer Tasse entwickeln, rätseln. © Edenwithin - Fotolia

Tatsächlich ist diese Zubereitungsmethode wichtig, wenn Sie aus Ihrem Kaffeesatz lesen wollen. Denn nur so bleibt etwas gebrühter Kaffee zurück, in dem Sie die Zukunft erkennen können. Zusätzlich gibt es jedoch einige Tricks, die den Orakel-Effekt verstärken sollen. Manche Leute rühren so beispielsweise den Mokka erst dreimal um, bevor sie ihn trinken. Andere hingegen sprechen eine heilige Sure, ein Abschnitt aus dem Koran, in den Becher, bevor sie ihn trinken und schließlich aus ihm lesen. Doch dies sind keine Must-Dos – wenn Sie Kaffeesatz lesen wollen, können Sie auch einfach Ihre Tasse genüsslich leeren, um schließlich einen Blick auf den Boden zu werfen.

Ist die Tasse geleert, stülpen Sie die Untertasse über Ihre Tasse, drehen sie einmal auf den Kopf und stellen Sie wieder auf den Tisch . Das, was schließlich am Boden haften bleibt, bildet ein Symbol, aus dem Sie die Zukunft lesen können.

Symbole erkennen

Anfängern mag es schwer erscheinen, die Symbole im Kaffeesatz zu erkennen. Der erste Schritt, wenn Sie aus Ihrem Kaffeesatz lesen wollen: sich von Detailgenauigkeiten lösen. Es genügt vollkommen, wenn der Kaffeesatz gewisse Ähnlichkeiten zu dem jeweiligen Symbol aufweist. Öffnen Sie sich also und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf – so werden Sie sicher schnell in Ihrem Kaffeesatz fündig. Im Folgenden ein paar Beispiele:

Baum

Er steht für lebenslängliche Gesundheit . Anders verhält es sich, wenn Sie mehrere Bäume erkennen. Sie stehen für negative Ereignisse, die jedoch durch Vorsicht umgangen werden können.

Berg

Der Berg steht für Verlässlichkeit und Zusammenhalt. Er zeigt an, dass Sie Freunde haben werden, die in einflussreichen Positionen stehen und Ihnen in brenzligen Situationen aushelfen können. Ist der Berg jedoch von Wolken umspielt, dreht sich die Bedeutung um: Dann steht er für mächtige Feinde.

Blumen

Blumen sind durchweg positiv: Sie stehen für Erfolg in allen Lebensstadien. Je deutlicher sie zu erkennen sind, desto reicher werden Sie belohnt.

Fisch

Sie können Fische aus Ihrem Kaffeesatz lesen? Toll, denn die bringen Glück. Sind sie deutlich zu erkennen, werden Sie zu Geld kommen. Erscheinen sie hingegen verschwommen, kommen Sie mit Problemen, die Ihnen bevorstehen, gut zurecht.

Frau

Erkennen Sie am oberen Tassenrand eine Frau, deutet dies auf eine glückliche Liebesgeschichte hin, die Sie gemeinsam mit einem Partner schreiben werden. Ist die Figur hingegen nur schwach zu erkennen, deutet dies auf Eifersucht hin, die eine Beziehung vor Schwierigkeiten stellen wird.

Herz

Ein Herz – das lässt nur schöne Deutungen zu.
Ein Herz – das lässt nur schöne Deutungen zu. © yamix - Fotolia

Das Herz ist ein schönes Symbol, das Sie erkennen können, wenn Sie Ihren Kaffeesatz lesen. Ein einzelnes bedeutet Glück und erfüllende Erlebnisse in der Zukunft. Erscheinen hingegen zwei Herzen, können Sie auf eine baldige Verlobung oder Hochzeit hoffen.

Kreuz

Ein Kreuz hingegen deutet auf nichts Gutes hin. Es ist ein Zeichen dafür, dass Ihnen jemand schaden will. Erscheint es am Tassenrand, wird es Sie weniger hart treffen und nach kurzer Zeit werden Sie das Unglück überwunden haben. Ist es jedoch zentral oder sogar am Boden der Tasse, sollten Sie sich auf eine schwere Prüfung gefasst machen, die Ihnen einiges abverlangen wird.

Maus

Eine kleine süße Maus – aber die hat es in sich! Denn sie steht für Raub, Diebstahl, Betrug und Unlauterkeit. Ist sie unklar, können Sie Ihrem Schicksal möglicherweise noch ausweichen. Ist die Maus hingegen klar erkennbar, hüten Sie sich!

Sie möchten wissen, wie die Sterne für Sie stehen? Im SAT.1 Ratgeber finden Sie Ihr Horoskop .

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden