Ratgeber

Vertrag ummelden oder den Anbieter wechseln?

Umzug Telekom – Telefon und Internet in Ihrem neuen Haus

Was gilt es bei einem Umzug Telekom zu beachten? Damit sie nicht lange auf Ihren Anschluss im neuen zu Hause warten müssen, gibt es hier gute Tipps!

UmzugTelecom_Marco2811_Fotolia_65248739_Subscription_Monthly_M
© Marco2811 - Fotolia

Ein neuer Telefontarif soll ins neue Haus – Umzug Telekom

Mit einem Umzug ergeben sich oft ganz neue Möglichkeiten – so auch bei einem Umzug Telekom. Sollten Sie zum Beispiel bisher in einer Wohngegend gelebt haben, die mit alten Leitungen ausgestattet war, dann konnten Sie unter Umständen noch nicht den vollen Service Ihres Telefon- und Internetanbieters nutzen. Am neuen Wohnort können Sie prüfen lassen, welche Möglichkeiten Ihnen der neue Standort bietet. Gegebenenfalls können sie mit einem Neuanschluss günstigere Tarife in Anspruch nehmen: Zum Beispiel Ihre alte DSL-Geschwindigkeit von 1.000 kbit/s auf bis zu 100 mbit/s erhöhen. Das hat einen großen Effekt für Ihr Internetverhalten. Beauftragen Sie doch einfach im Vorfeld des Umzugs Ihre Telekom mit einem Standortcheck. Den können Sie auch selbst im Internet vornehmen. Mit den erzielten Ergebnissen können Sie einen für Ihre Bedürfnisse optimalen Vertrag abschließen. Die Auswahl reicht dabei von einem Komplettangebot bis zu minimalen Angeboten für Wenignutzer. 

Wie gewohnt alles bestens –  stabiler Service mit dem Umzug Telekom

Im Normalfall können Sie Ihren Umzug Telekom mit einem Anruf in die Wege leiten. Der Umzugsservice der Telekom leitet alle entscheidenden Schritte für Sie ein. So können Sie sicher sein, am neuen Ort auch gleich ein Telefon- und einen Internetzugang nutzen zu können. Sollten Sie innerhalb der Stadt oder Region umziehen, dann ist der gleiche Tarif für Sie wahrscheinlich die beste Wahl. Sie haben dann folgende Vorteilen:

  • die Mindestvertragslaufzeit wird einfach weitergeführt
  • Sie können Ihre Serviceangebote weiter nutzen
  • der Komfort bleibt stabil

Sollten Sie sich dennoch für eine Vertragsveränderung entscheiden, helfen Ihnen die Ansprechpartner der Telekom dabei gern weiter.

Sonderkündigungsrecht mit Umzug Telekom

Ein Sonderfall in der Vertragsbeziehung beim Umzug Telekom stellt folgende Situation dar: Sollten Sie einen Vertrag mit entsprechenden Leistungen haben, ist Ihr Vertragspartner Telekom dazu verpflichtet, Ihnen diese Leistung auch am neuen Standort zur Verfügung zu stellen. Dies ist aber zum Beispiel bei einer Mindestgeschwindigkeit im DSL Bereich nicht immer zu bewerkstelligen. In diesem Fall bietet Ihnen der Umzug Telekom ein Sonderkündigungsrecht auch vor Ablauf der Mindestvertragsdauer an. In diesem Fall lohnt es sich, über eine Vertragswechsel oder einen Anbieterwechsel nachzudenken. Es ist durchaus denkbar, dass andere Anbieter auf schnellere Leitungen zurückgreifen können und Sie auf diese Weise keinen Komfortverlust erleiden. Ein einfacher Anbietercheck hilft auch hier, schnell Klarheit zu erlangen. Das Ummelden wird Ihnen in diesem Fall auch von dem Neuanbieter erleichtert. Ein Umzug Telekom kann in jeder Hinsicht eine Verbesserung für Sie sein. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden