Jils Crazy-Topsy-Turvy-Torte

Beschwipstes Irland

03.12.2014
3584828-gallery
Zutaten für Portionen
1 Liter Guinness
1 kg Butter
320 g Kakaopulver
1600 g Zucker
4 Vanilleschoten
8 Eier
560 g Saure Sahne
1120 g Mehl
8 TL Natron
1 TL Backpulver
800 ml Sahne
800 g Zartbitterschokolade
1 Thymian
2500 g Fondant
1 grüne Pastenfarbe
1 orange Pastenfarbe

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Je 2 Ø 16 und Ø 28 cm Springformen vorbereiten.

Für den Guinness Teig

Guinness und Butter in einem kleinen Topf behutsam erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Vom Herd nehmen. Kakao, Zucker und Vanillemark unter das warme Bier rühren. Eier und Saure Sahne verquirlen und zur Guinness-Mischung gießen. Mehl, Natron und Backpulver zusammen in eine große Schüssel sieben. Die Guinness-Mischung langsam unter die Mehlmischung rühren, bis sich alles gut verbunden hat. An den Schüsselwänden haftende Zutaten mit einem Teigschaber lösen. Weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Teigmasse in die Formen füllen. Den Kuchen im Backofen (Mitte) etwa 60 Minuten backen, bis die Oberfläche des Kuchens bei sanftem Druck zurückfedert. Zur Garprobe mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig mehr daran haftet, ist er fertig. Den Kuchen einige Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Ganache

Die Sahne aufkochen. Schokolade klein hacken. Die heiße Sahne auf die Schokolade gießen und kräftig miteinander verrühren, bis die Masse gleichmäßig glatt und cremig ist. Am Ende mit Thymian nach Geschmack abschmecken.
Die Ganache abdecken und für 30-45 Minuten in den Kühlschrank abkühlen und fest werden lassen. Danach mit dem Schneebesen kurz aber kräftig cremig schlagen. Dann den Kuchen damit bestreichen. Später die Topsy Turvy mit Fondant eindecken und dekorieren.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps