Monikas Naked Cake

Orangengranate

27.09.2015
Naked Cake – Monikas „Orangengranate“
Zutaten für Portionen
12 Eier
670 g weiche Butter
650 g Zucker
720 g Mehl
4 TL Backpulver
1 Orangenschale aus einer Bio-Orangen gehobelt
4 EL Orangensaft
50 ml Orangenlikör
120 g geschälte, ungesalzene Pistazienkerne
100 ml Milch
5 Blatt Gelatine
50 g Zucker
250 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
250 g frische Himbeeren
1 Granatapfel
10 Blatt Gelatine
100 g Grenadine
250 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
3 Granatäpfel
500 g frische Himbeeren
1 Hand voll geschälte ungesalzene Pistazienkerne
1 Zitronenverbene

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Insgesamt:


Backzeit:  50 Minuten 26er Teig / 35 Minuten 20er Teig

Temperatur: 170° Grad Ober-/Unterhitze

Springformen(26 & 20 cm) mit Backpapier auslegen, einfetten und mit Mehl bestreuen.

Für den Teig

Orangenschale reiben und mit ausgepresstem Saft (4EL) und Orangenlikör vermischen. Mehl und Backpulver vermengen und zusammen durchsieben. Weiche Butter mit Zucker 3 Minuten schlagen, ein Ei untermischen und eine Minute weiterschlagen. Mit restlichen Eiern ebenso verfahren. Die Butter-Eier-Masse wird vielleicht ein bisschen gestockt sein, weil man viel Ei dazu gegeben hat.  Sobald das Mehl mit einem Schaber gründlich dazugeben und vermischt wird, bildet sich eine homogene Masse. Als letztes Zitronenmischung dazugeben noch 30 Sekunden in der Maschine vermischen. Es muss glatt und geschmeidig sein! In zwei Formen, die mit Butter und Mehl ausgestreut sind füllen und bei 170° Grad bei Ober-/Unterhitze backen (Stäbchenprobe machen). Kuchen abkühlen lassen. Damit der Teig beim Backen am Rand nicht zu dunkel und trocken wird kann man ein feuchtes Geschirrhandtuch in Alufolie wickeln und als Isolierung um den Kuchenrand legen.

Für die Creme Pistazie

Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Pistazie in Milch pürieren. Zucker dazugeben und erwärmen. Gelatine zugeben und auflösen. Danach abkühlen lassen. Sahne steifschlagen und in die abgekühlte Masse rühren.

Für die Creme Granatapfel-Himbeere

Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Die Samen von einem Granatapfel und 250 g Himbeeren mit Grenadine erwärmen und im Sieb ausstreifen. Zum ausgestreiftem Saft Zucker dazugeben und weiter erwärmen. Gelatine zugeben und auflösen. Danach abkühlen lassen. Sahne steifschlagen und in die Hälfte der abgekühlten Masse unterrühren. Die andere Hälfte zur Seite stellen. Sie wird zum Tränken des Kuchens später benötigt.

Fertigstellung

Beide abgekühlte Kuchenteige zwei Mal durchschneiden, mit Grenadine-Gelatine-Mischung tränken und abwechselnd mit beiden Cremes bestreichen. Stapeln und Dekorieren.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps