Alice' Brot

Wein-Walnuss-Zopf

04.12.2014
3523307-gallery-002
Zutaten für Portionen
21 g frische Hefe
165 ml starker Bordeauxwein
500 g backstarkes Weizenmehl
10 g Salz
165 ml fruchtiger Weißwein
1 Schluck Wasser
40 ml Olivenöl
100 g Walnusskerne
3 Zwiebeln
1 Butter
1 Rohrzucker
250 ml fruchtiger Weißwein
1 EL Balsamico Essig
200 g Fourme d'Ambert
200 g Frischkäse
1 Schluck Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Nelken

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Für beide Teige

Die Hälfte der Hefe im Rotwein auflösen und mit 250 g Mehl und 5 g Salz in einer Schüssel zusammenmischen. Wenn der Teig zu trocken ist, mit ein bisschen Wasser weicher machen. Den Teig kneten, bis die richtige Konsistenz erreicht wird (≈ 10 min). Dasselbe mit dem Weißwein und den restlichen Zutaten (außer Walnüsse) wiederholen. 40 ml Olivenöl einarbeiten. Beide Teige in der Wärme gehen lassen, bis sie doppelt so groß geworden sind, wie sie am Anfang waren.
Während dieser Zeit, die Nüsse in einer Pfanne rösten, bis sie eine bräunliche Färbung annehmen, kühlen lassen, und dann in den beide Teige einarbeiten. Die beiden Teige wieder gehen lassen.
Beide Teigsorten durch 6 teilen und daraus 6 Rollen Machen. Daraus einen Zopf formen und abgedeckt wieder gehen lassen. Den Backofen auf 210°C vorheizen. Das Brot 30 Minuten backen.

Für den Dip

Zwiebeln klein schneiden und in Butter glasig braten. Einige Teelöffel braunen Zucker dazu geben und mit Wein und Essig ablöschen und reduzieren. Dann kalt werden lassen. Währenddessen den Schimmelkäse mit dem Frischkäse mischen, Würzen und etwas Zwiebelmarmelade dazu geben.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps