Ratgeber

Sommerstiefel: Coole Begleiter

Wenn Flipflops und Ballerinas an kühlen Sommerabenden zu frisch sind, schlägt die Stunde von Sommerstiefeln. Wie Sie die trendigen Boots gut kombinieren können, erfahren Sie hier.

Sommerstiefel
© dpa

Der Unterschied macht’s

Sommerstiefel besitzen ähnliche Komponenten wie Winterstiefel. Beide Varianten haben einen hohen Schaft und sind geschlossen. Dennoch gibt es kleine, aber feine Unterschiede zu Winterboots. Sommerstiefel kommen ohne warmes Innenfutter aus, ihre Farben sind eher frisch und hell und oft verführen sie mit neckischen Details zum Kauf. So stehen Sommerstiefel mit Lochmustern oder verspielten Details wie Perlenapplikationen ganz oben auf der Favoritenliste für den Sommer.

Styling-Akrobaten in angesagten Farben

Sie können die Sommerschuhe hervorragend mit kurzen, weiten Röcken im Hippie-Look kombinieren oder zu kurzen Shorts im Rock-Chic-Look tragen. Auch zu knielangen Sommerkleidern können Sommerstiefel richtig gestylt super aussehen. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre neuen Boots zu einem Rock passen, bringen Sie das Kleidungsstück einfach mit zu Ihrem Shoppingtrip oder fragen Sie eine Verkäuferin, ob Sie ein ähnliches Stück im Laden hat. Lassen Sie schwarze Boots im Hochsommer allerdings besser im Schuhschrank. Jetzt sollten Sie helle Farben wie Pastelltöne, Beige oder Caramel wählen. Warum nicht mal mintfarbene Sommerstiefel zum Blumenrock kombinieren? Probieren Sie es aus!

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden