Ratgeber

Liebe geht durch den Magen

Valentinstag: Rezepte für ein köstliches Essen

Sie planen ein Menü für den 14. Februar und suchen nun noch Rezepte zum Valentinstag, die Ihren Schatz verführen? Wie Sie ein Essen zuhause gestalten und was auf dem Teller landen sollte, lesen Sie hier, im SAT.1 Ratgeber – Cupcakes und ein Hauptgericht in Herzform inklusive.

Beziehung_2016_01_29_Valentinstag Rezepte_Schmuckbild_fotolia_Alexander Raths
Schöne Valentinstag-Rezepte machen den Tag der Liebe zu einem tollen kulinarischen Erlebnis. © Alexander Raths - Fotolia

Das Entree: Roastbeef-Salat

Für Ihre Valentinstag-Rezepte brauchen Sie natürlich auch eine Vorspeise. Besonders köstlich und bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt, sind Salate mit Roastbeef. Kaufen Sie hierfür:

  • Beziehung_2016_01_29_Valentinstag Rezepte_Bild1_fotolia_Nishihama
    Roastbeef mit Salat – eine tolle Vorspeise für Verliebte. © Nishihama - Fotolia
    50 Gramm Rucola
  • Parmesan
  • 150 Roastbeef-Aufschnitt
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Baguette

Waschen Sie den Rucola und lassen Sie ihn gründlich abtropfen. Anschließend drapieren Sie den Roastbeef-Aufschnitt hübsch auf dem Vorspeisenteller und geben etwas Rucola oben auf. Nun noch mit dem Sparschäler ein paar feine Scheiben Parmesan hobeln und diese über der Vorspeise verteilen. Das Ganze mit Öl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Baguette zum Dippen rundet dieses Essen ab.

Valentinstag-Rezepte: Pizza in Herzform

Alle lieben Pizza. Warum also nicht für die Valentinstag-Rezepte auf den Klassiker zurückgreifen und ihn romantisch umgestalten? Für die Herzpizza benötigen Sie:

  • Beziehung_2016_01_29_Valentinstag Rezepte_Bild2_fotolia_matttilda
    Zeigen Sie Ihre Liebe mit dieser Pizza. Dieses Essen schmeckt nicht nur hervorragend, sondern ist auch noch hübsch anzusehen. © matttilda - Fotolia
    Fertigpizzateig
  • 200 Gramm geschälte Tomaten aus der Dose
  • 200 Gramm Mozzarella
  • 2 Knoblauchzehen
  • Basilikumblätter
  • Olivenöl

Legen Sie den fertigen Pizzateig auf ein Backpapier und formen Sie daraus ein schönes Herz. Ziehen Sie den Rand etwas hoch und geben Sie dann die zerdrückten Tomaten aus der Dose auf den Teig. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und bestreuen Sie die Soße mit einer gehackten Knoblauchzehe. Schneiden Sie schließlich den Mozzarella in Scheiben und verteilen Sie ihn ebenfalls auf Ihrer italienischen Köstlichkeit. Natürlich können Sie den Teig auch noch mit anderen Zutaten wie Salami, Thunfisch oder Gemüse belegen. Im nächsten Schritt beträufeln Sie die Pizza mit etwas Olivenöl und lassen Sie 10 bis 12 Minuten im Backofen bei 200 Grad garen. Abschließend noch mit ein paar frisch gezupften Basilikumblättern garnieren und schon ist Ihr Essen fertig – köstlich!

Das Dinner abschließen: Cupcakes für Schatzi backen

Kuchen oder Törtchen zum Abschluss? Cupcakes sind die ideale Lösung für alle, die süße Backwaren zum Nachtisch lieben. Und auch hierfür gibt es schöne Valentinstag-Rezepte mit viel Liebe zum Detail. Die Zutaten sind:

Für den Teig:

  • Beziehung_2016_01_29_Valentinstag Rezepte_Bild3_pixabay
    Etwas Süßes zum Nachtisch? Mit Cupcakes machen Sie sicher nichts falsch. © Pixabay
    150 Gramm Schokolade
  • 150 Gramm Butter
  • 140 Gramm Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker

Für das Topping

  • 1 Packung Vanillepudding
  • ¼ Liter Milch
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • Rum
  • 100 Gramm geschnittene Butter

Los geht’s! Schmelzen Sie die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Wasserbad. Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig, und geben Sie Mehl und Backpulver nach und nach hinzu. Als Letztes landet die ausgekühlte Schokoladen-Butter-Masse in der Schüssel. Rühren Sie, bis der Teig gleichmäßig ist und füllen Sie ihn in Muffinförmchen. Bei 180 Grad lassen Sie die Grundlage nun 15 bis 20 Minuten backen und stellen sie anschließend zum Auskühlen an die frische Luft.

Nun können Sie das Topping gestalten. Kochen Sie hierfür den Vanillepudding nach Packungsanleitung und lassen Sie ihn auskühlen. Geben Sie anschließend Butter und Zucker hinzu und schlagen Sie das Topping mit dem Handrührgerät schaumig. Fügen Sie etwas Rum bei und spritzen Sie das Topping mit einem Spritzsack auf den Muffinteig. Ein paar Zuckerherzen runden Valentinstag-Rezepte wie dieses ab. Genießen Sie den Tag der Liebe mit diesem Essen!

Sie suchen keine Rezepte zum Valentinstag, sondern wollen lieber Essen gehen ? Tipps hierfür finden Sie ebenfalls im SAT.1 Ratgeber. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die besten Valentinstags-Videos

Fan werden